Kreisliga C Iserlohn West: VfK Iserlohn II – SF Oestrich II (Sonntag, 13:00 Uhr)

Wird VfK Iserlohn II seiner Favoritenstellung gerecht?

Gegen die Reserve des VfK Iserlohn soll der Zweitvertretung der SF Oestrich das gelingen, was den Gästen in den letzten fünf Spielen verwehrt blieb – die optimale Punkteausbeute. Am vergangenen Sonntag ging der VfK Iserlohn II leer aus – 2:5 gegen den TuS Wandhofen. Die fünfte Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für Oestrich II gegen die SpVgg Nachrodt II.

Kreisliga C Iserlohn West

15.11.2019, 12:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Heimbilanz des VfK Iserlohn II ist ausbaufähig. Aus drei Heimspielen wurden nur drei Punkte geholt. In dieser Saison sammelte der VfK Iserlohn II bisher vier Siege und kassierte fünf Niederlagen.

Auf des Gegners Platz haben die SF Oestrich II noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst drei Zählern unterstreicht. Die Defensive von Oestrich II muss bis dato zu viele Gegentreffer verschmerzen – bereits 49-mal war dies der Fall. Vor fünf Spielen bejubelten die SF Oestrich II zuletzt einen Sieg.

Wenn Oestrich II den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten der SF Oestrich II (49). Aber auch beim VfK Iserlohn II ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (37). Der VfK Iserlohn II hat Oestrich II im Nacken. Die SF Oestrich II liegen im Klassement nur vier Punkte hinter dem VfK Iserlohn II.

Oestrich II steht vor einer schweren, aber nicht unlösbaren Aufgabe.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Meistgelesen