Kreisliga C Iserlohn West: FC Iserlohn III – VfR Lasbeck-Stenglingsen II (Sonntag, 13:00 Uhr)

FC Iserlohn III heimstark

Der Reserve des VfR Lasbeck-Stenglingsen steht beim FC Iserlohn III eine schwere Aufgabe bevor. Gegen den Iserlohner TS III war für den FC Iserlohn III im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin. Auf heimischem Terrain blieb der Lasbeck-St. II am vorigen Sonntag aufgrund der 1:2-Pleite gegen die SpVgg Nachrodt II ohne Punkte.

Kreisliga C Iserlohn West

25.10.2019, 13:26 Uhr / Lesedauer: 1 min

Mit 19 Zählern führt der FC Iserlohn III das Klassement der Kreisliga C Iserlohn West souverän an. Wer das Heimteam besiegen will, muss vor allem ein Rezept finden, die Hintermannschaft in Bedrängnis zu bringen. Erst sieben Gegentreffer kassierte der FC Iserlohn III. Der FC Iserlohn III ist noch ungeschlagen. Es stehen mittlerweile sechs Siege und ein Unentschieden zu Buche. In den letzten fünf Spielen ließ sich der FC Iserlohn III selten stoppen, vier Siege und ein Remis stehen in der jüngsten Bilanz.

Mit sechs Zählern aus fünf Spielen steht der VfR Lasbeck-Stenglingsen II momentan im Mittelfeld der Tabelle. In dieser Saison sammelte der VfR Lasbeck-Stenglingsen II bisher zwei Siege und kassierte drei Niederlagen.

Besonderes Augenmerk sollte der Lasbeck-St. II auf die Offensive des FC Iserlohn III legen, die im Schnitt über fünfmal pro Match ein Tor erzielt. Aufgrund der eigenen Heimstärke (3-0-0) wird der FC Iserlohn III diesem Spiel mit entsprechendem Selbstbewusstsein entgegensehen.

Dieses Spiel wird für den VfR Lasbeck-Stenglingsen II sicher keine leichte Aufgabe, da der FC Iserlohn III 13 Punkte mehr aus den bisherigen Spielen sammelte.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Meistgelesen