Kreisliga C Iserlohn West: FC Iserlohn III – TuS Wandhofen (Sonntag, 13:00 Uhr)

Bewahrt FCI III den Nimbus?

Am kommenden Sonntag um 13:00 Uhr trifft der FC Iserlohn III auf Wandhofen. Am letzten Sonntag holte der FCI III drei Punkte gegen den Geisecker SV III (5:1). Letzte Woche siegte die TuS Wandhofen gegen die SpVgg. Nachrodt II mit 10:1. Damit liegt die TuS mit sechs Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle.

Kreisliga C Iserlohn West

27.09.2019, 13:26 Uhr / Lesedauer: 1 min

Mit zwölf Punkten steht der FCI auf dem Platz an der Sonne. Für hohen Unterhaltungswert war in den bisherigen Spielen der Heimmannschaft stets gesorgt, mehr Tore als der FC Iserlohn III (29) markierte nämlich niemand in der Kreisliga C Iserlohn West. Bisher fand noch keine Mannschaft eine Möglichkeit, den FCI III zu stoppen. Von den vier absolvierten Spielen hat der FCI alle gewonnen.

Die Bilanz von Wandhofen ist mit zwei Siegen und zwei Niederlagen ausgeglichen. Das setzt sich auch beim Torverhältnis (17:17) konsequent fort. Folgerichtig findet sich der Gast im Tabellenmittelfeld wieder. Von der Offensive des FC Iserlohn III geht immense Gefahr aus. Mehr als siebenmal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie. Die TuS holte auswärts bisher nur drei Zähler. Die TuS Wandhofen steht vor einer schweren, aber nicht unlösbaren Aufgabe.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Meistgelesen