Kreisliga C Iserlohn West: ASSV Letmathe III – Iserlohner TS IV (Montag, 19:30 Uhr)

Gelingt ITS IV die Wiedergutmachung?

Am Montag geht es für den ITS IV zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang: Seit fünf Partien ist Letmathe III nun ohne Niederlage. Zuletzt spielte der ASSV III unentschieden – 2:2 gegen den VfK Iserlohn III. Der Iserlohner TS IV gewann das letzte Spiel gegen den Iserlohner TS III mit 1:0 und nimmt mit sieben Punkten den elften Tabellenplatz ein. Der ASSV Letmathe III hatte im Hinspiel beim ITS IV die Nase klar mit 7:3 vorn gehabt.

Kreisliga C Iserlohn West

14.03.2020, 19:54 Uhr / Lesedauer: 1 min

Letmathe III führt mit 13 Punkten die zweite Tabellenhälfte an. Die Gastgeber verbuchten vier Siege, ein Unentschieden und eine Niederlage auf der Habenseite. Mit vier Siegen und einem Unentschieden zeigte sich der ASSV III in den letzten fünf Spielen von der starken Seite.

Auf fremden Plätzen läuft es für den Iserlohner TS IV bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere drei Zähler. 21:37 – das Torverhältnis der Gäste spricht eine mehr als deutliche Sprache. Der ITS IV holte aus den bisherigen Partien zwei Siege, ein Remis und fünf Niederlagen.

Die Hintermannschaft des Iserlohner TS IV ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des ASSV Letmathe III mehr als fünfmal pro Spiel ins Schwarze.

Formal ist der Iserlohner TS IV im Spiel gegen Letmathe III nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich der ITS IV Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben