Kreisliga B4 Dortmund: Wambeler SV – BV Viktoria Kirchderne II (Sonntag, 14:30 Uhr)

Reißt Kirchderne II das Ruder herum?

Die Zweitvertretung von Kirchderne will im Spiel bei Wambel nach vier Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Der Wambeler SV musste sich im vorigen Spiel dem SV Körne mit 2:4 beugen. Am vergangenen Spieltag verlor der BV Viktoria Kirchderne II gegen die SF Brackel 61 II und steckte damit die achte Niederlage in dieser Saison ein.

Kreisliga B4 Dortmund

15.11.2019, 14:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Mit 21 Punkten auf der Habenseite steht Wambel derzeit auf dem siebten Rang.

Kirchderne II holte auswärts bisher nur sechs Zähler. Zu mehr als Platz zwölf reicht die Bilanz des BV Viktoria Kirchderne II derzeit nicht. 36:61 – das Torverhältnis des Gasts spricht eine mehr als deutliche Sprache. Seit vier Spielen wartet Kirchderne II schon auf einen dreifachen Punktgewinn.

Die Hintermannschaft des BV Viktoria Kirchderne II ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des Wambeler SV mehr als dreimal pro Spiel ins Schwarze.

Gegen Wambel rechnet sich Kirchderne II insgeheim etwas aus – gleichwohl geht der Wambeler SV leicht favorisiert ins Spiel.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben