Kreisliga B4 Dortmund: VfR Sölde II – SpVg Berghofen (Sonntag, 13:00 Uhr)

Heimmacht VfR Sölde II

Die SpVg Berghofen will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge bei der Zweitvertretung der VfR Sölde punkten. Bei der BV Viktoria Kirchderne II gab es für Sölde am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 1:3-Niederlage. Berghofen gewann das letzte Spiel gegen den BV Westfalia Wickede II mit 9:1 und liegt mit zwölf Punkten im Mittelfeld der Tabelle.

Kreisliga B4 Dortmund

27.09.2019, 13:26 Uhr / Lesedauer: 1 min

Fünf Siege und zwei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz von Sölde. Der VfRS II tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

In dieser Saison sammelte die SpVg B bisher vier Siege und kassierte drei Niederlagen. Aufpassen sollte der VfR Sölde II auf die Offensivabteilung der SpVg Berghofen, die durchschnittlich mehr als dreimal pro Spiel zuschlug. Sölde bekommt es mit einer harten Nuss zu tun. In der Fremde weiß Berghofen bislang zu überzeugen. Der VfRS II hat die SpVg B im Nacken. Die SpVg Berghofen liegt im Klassement nur drei Punkte hinter dem VfR Sölde II. Berghofen steht vor einer schweren, aber nicht unlösbaren Aufgabe.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Meistgelesen