Kreisliga B4 Dortmund: TV Brechten II – SpVg Berghofen (Sonntag, 13:00 Uhr)

SpVg Berghofen auf dem absteigenden Ast

Berghofen will bei der Zweitvertretung von Brechten die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Jüngst brachte der VfR Sölde II dem TVB II die vierte Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. Am vergangenen Sonntag ging die SpVg B leer aus – 1:2 gegen die DJK TuS Körne II.

Kreisliga B4 Dortmund

13.09.2019, 13:26 Uhr / Lesedauer: 1 min

Mangelnde Aggressivität scheint nicht das Problem des TV Brechten II zu sein, wie die Kartenbilanz (16-0-0) der vorangegangenen Spiele zeigt. Nur einmal gingen die Gastgeber in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld.

In dieser Saison sammelte Berghofen bisher zwei Siege und kassierte drei Niederlagen. Mit dem Gewinnen tat sich die SpVg B zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen. Die Hintermannschaft von Brechten ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung der SpVg Berghofen mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Weit auseinander liegen die beiden Mannschaften im Klassement nicht. Nur drei Punkte trennen die Teams voneinander. Mit dem TVB II spielt Berghofen gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe – zumindest lässt der Blick auf die aktuelle Tabellenlage der beiden Mannschaften dies vermuten.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Schlagworte:
Meistgelesen