Kreisliga B4 Dortmund: TV Brechten II – DJK TuS Körne II (Sonntag, 12:30 Uhr)

Gewollt: der erste Heimsieg

Der Zweitvertretung von Brechten steht gegen die Reserve von Körne eine schwere Aufgabe bevor. Zuletzt kassierte der TV Brechten II eine Niederlage gegen die SF Brackel 61 II – die 13. Saisonpleite. Gegen Brackel 61 II kam die DJK TuS Körne II im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (0:0). Das Hinspiel entschied Körne II vor eigenem Publikum mit 3:2 für sich.

Kreisliga B4 Dortmund

06.12.2019, 12:57 Uhr / Lesedauer: 1 min

Mit neun ergatterten Punkten steht Brechten II auf Tabellenplatz 14. Die formschwache Abwehr, die bis dato 84 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden der Mannschaft von Sven Braun in dieser Saison. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte das Heimteam lediglich einmal die Optimalausbeute.

Mit 32 Zählern aus 15 Spielen steht die DJK TuS Körne II momentan im Mittelfeld der Tabelle. Die Offensivabteilung des Teams von Junge Stefan funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 67-mal zu. Drei Niederlagen trüben die Bilanz des Gasts mit ansonsten zehn Siegen und zwei Remis. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zehn Punkte aus den letzten fünf Partien holte Körne II.

Mit im Schnitt mehr als 4,47 geschossenen Toren pro Partie gehört der Sturm der DJK TuS Körne II zu den besten der Liga. Nun zählt die Defensive des TV Brechten II nicht zu den dichtesten. Trainer Sven Braun muss sich also etwas einfallen lassen, will er mit seiner Mannschaft gegen Körne II nicht untergehen. Die Auswärtsauftritte der DJK TuS Körne II waren bislang von Erfolg gekrönt – gute Voraussetzungen für das Match bei Brechten II. Der TV Brechten II scheute sich auch vor robusten Aktionen nicht. Den Eindruck gewinnt man zumindest beim Blick in die Kartenstatistik, die 45, zwei und zwei Rote Karten aufweist.

Der Blick auf die Zahlen deutet auf ein ungleiches Duell hin. Körne II ist in der Tabelle besser positioniert als Brechten II und aktuell zudem äußerst formstark.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben