Kreisliga B4 Dortmund: Tamilstars Dortmund – TV Brechten II (Sonntag, 14:30 Uhr)

Gelingt Tamilstars die Trendwende?

Die Reserve von Brechten will bei den Tamilstars die schwarze Serie von sieben Niederlagen beenden. Die Tamilstars Dortmund mussten sich am letzten Spieltag gegen die DJK TuS Körne II mit 1:7 geschlagen geben. Der letzte Auftritt des TV Brechten II verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 2:7-Niederlage gegen den SC Husen-Kurl II.

Kreisliga B4 Dortmund

15.11.2019, 14:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Daheim haben die Tamilstars die Form noch nicht gefunden: Die sechs Punkte aus sieben Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. Die Heimmannschaft führt mit 18 Punkten die zweite Tabellenhälfte an. In dieser Saison sammelten die Tamilstars bisher sechs Siege und kassierten acht Niederlagen. Vom Glück verfolgt waren die Tamilstars Dortmund in den letzten fünf Spielen nicht. In diesem Zeitraum findet sich nur ein einziger Sieg.

Auswärts ist der Knoten noch nicht geplatzt: Erst sechs Punkte holte Brechten II. Die Gäste bekleiden mit sechs Zählern Tabellenposition 15. Der TV Brechten II schafft es bislang nicht, der eigenen Hintermannschaft die nötige Stabilität zu verleihen, sodass man bereits 78 Gegentore verdauen musste. Mit dem Gewinnen tat sich der TV Brechten II zuletzt schwer. In sieben Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Wenn die Tamilstars den Platz betreten, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten der Tamilstars Dortmund (43). Aber auch bei Brechten II ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (78). Die Statistik verspricht ein hart umkämpftes Match. Austeilen können beide Mannschaften zumindest.

Der TV Brechten II steht vor einer schweren Aufgabe, schließlich lief die bisherige Saison der Tamilstars bedeutend besser als die von Brechten II.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Meistgelesen