Kreisliga B4 Dortmund: SV Brackel 06 II – Tamilstars Dortmund, 1:2 (1:1)

Tamilstars drehen das Spiel

Mit 1:2 verlor die Reserve der SV Brackel 06 am vergangenen Sonntag zu Hause gegen die Tamilstars Dortmund. Auf dem Papier hatte sich ein enges Match bereits abgezeichnet. Beim Blick auf das knappe Endergebnis wurde diese Erwartung letztlich bestätigt.

Kreisliga B4 Dortmund

22.09.2019, 17:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Auf die vermeintliche Siegerstraße brachte Egzon Gervalla sein Team in der 22. Minute. Das 1:1 der Tamilstars bejubelte Majolan Mahendrarajah (34.). Zur Pause stand ein Unentschieden, und für beide Mannschaften war noch alles drin. Die TSD stellten in der 62. Minute personell um: Thilakshan Sivanesan ersetzte Vithujan Punitharajah und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Der Gast nahm in der 65. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Genipan Ethirmanasingam für Michael Patrick vom Platz ging. Dass die Tamilstars Dortmund in der Schlussphase auf den Sieg hofften, war das Verdienst von Thileepan Ethirmanasingam, der in der 79. Minute zur Stelle war. Ingo Frenzel (Dortmund) beendete das Spiel und damit schlugen die Tamilstars Brackel 06 auswärts mit 2:1.

Durch diese Niederlage fällt der SVB06 in der Tabelle auf Platz acht zurück.

Trotz des Sieges bleiben die TSD auf Platz neun. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher vier Siege ein. Während der SV Brackel 06 II am nächsten Sonntag (13:00 Uhr) bei der Zweitvertretung der SF Brackel 61 gastiert, duellieren sich die Tamilstars Dortmund am gleichen Tag mit Eving Selimiye Spor II.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Meistgelesen