Kreisliga B4 Dortmund: SV Brackel 06 II – SC Husen-Kurl II (Sonntag, 12:30 Uhr)

Brackel 06 II möchte nachlegen

Am kommenden Sonntag um 12:30 Uhr trifft die Reserve des SV Brackel 06 auf die Zweitvertretung des SC Husen-Kurl. Brackel 06 II gewann das letzte Spiel souverän mit 8:1 gegen Eving Selimiye Spor II und muss sich deshalb nicht verstecken. Hinter Husen-Kurl II liegt ein erfolgsgekröntes letztes Spiel. Gegen den Hombrucher SV 09/72 II verbuchte man einen 2:0-Erfolg. Im Hinspiel watschte der SV Brackel 06 II den SC Husen-Kurl II mit 6:0 ab. Natürlich will sich das Team von Dennis Wagner für diese Schmach revanchieren.

Kreisliga B4 Dortmund

13.03.2020, 12:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Mit 19 Zählern aus 15 Spielen steht Brackel 06 II momentan im Mittelfeld der Tabelle. Die Elf von Kai Poggel holte aus den bisherigen Partien sechs Siege, ein Remis und acht Niederlagen. In den letzten fünf Spielen schafften die Gastgeber lediglich einen Sieg.

Lediglich drei Punkte stehen für Husen-Kurl II auswärts zu Buche. Der Gast rangiert mit elf Zählern auf dem zwölften Platz des Tableaus. 30:64 – das Torverhältnis des SC Husen-Kurl II spricht eine mehr als deutliche Sprache. Der bisherige Ertrag von Husen-Kurl II in Zahlen ausgedrückt: drei Siege, zwei Unentschieden und zwölf Niederlagen. Sieben Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für den SC Husen-Kurl II dar.

Wenn der SV Brackel 06 II den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten von Brackel 06 II (53). Aber auch bei Husen-Kurl II ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (64). Die Statistik verspricht ein hart umkämpftes Match. Austeilen können beide Mannschaften zumindest.

Der SC Husen-Kurl II hat mit dem SV Brackel 06 II im nächsten Match keine leichte Aufgabe vor der Brust und muss ans Leistungslimit gehen, um etwas Zählbares zu holen.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben