Kreisliga B4 Dortmund: SF Brackel 61 II – VfR Sölde II (Sonntag, 13:00 Uhr)

Kann Sölde II den Erfolgstrend weiter fortzsetzen?

Am Sonntag geht es für die Zweitvertretung von Sölde zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang: Seit fünf Partien ist die Reserve von Brackel 61 nun ohne Niederlage. Die SF Brackel 61 II müssen sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken. Zuletzt holte der VfR Sölde II einen Dreier gegen die Tamilstars Dortmund (6:0). Im Hinspiel hatte Sölde II das heimische Publikum beglückt und mit 2:1 gesiegt.

Kreisliga B4 Dortmund

14.02.2020, 13:26 Uhr / Lesedauer: 1 min

Drei Niederlagen trüben die Bilanz von Brackel 61 II mit ansonsten zwölf Siegen und einem Remis.

Offensiv konnte dem VfR Sölde II in der Kreisliga B4 Dortmund kaum jemand das Wasser reichen, was die 71 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Der aktuelle Ertrag des Teams von Trainer Marcel Möller zusammengefasst: 13-mal die Maximalausbeute, ein Unentschieden und zwei Niederlagen.

Über 4,44 Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legen die Gäste vor. Die SF Brackel 61 II müssen sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung von Sölde II zu stoppen. Mut machen dürfte beiden Mannschaften ein Blick auf die Statistik: Der VfR Sölde II befindet sich auf einem guten ersten Platz in der Auswärts-, Brackel 61 II auf einem ebenso guten dritten Platz in der Heimtabelle. Beide Teams sind in der gleichen Tabellenregion unterwegs. Den Unterschied machen lediglich drei Zähler aus. Die letzten sieben Spiele hat Sölde II alle für sich entschieden und ist in der jetzigen Form sehr schwer zu bremsen. Gelingt es den SF Brackel 61 II, diesen Lauf zu beenden?

Beide Mannschaften bewegen sich derzeit auf einem ähnlichen Spielniveau, sodass ein Favorit im Vorfeld kaum auszumachen ist.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben