Kreisliga B4 Dortmund: SF Brackel 61 II – TV Brechten II, 4:0 (2:0)

Klatsche bei Brackel 61 II

Die Reserve der SF Brackel 61 setzten sich standesgemäß gegen die Zweitvertretung des TV Brechten mit 4:0 durch. Die Überraschung blieb aus: Gegen Brackel 61 II kassierte Brechten II eine deutliche Niederlage. Im Hinspiel hatten die SF Brackel 61 II den TV Brechten II mit einem beeindruckenden 8:2 vom Feld gefegt.

Kreisliga B4 Dortmund

01.12.2019, 17:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Das 1:0 von Brackel 61 II bejubelte Zhivko Savov Bonev (23.). Für das 2:0 der Mannschaft von Coach Mike Dominik Kollenda zeichnete Frido Feldmeier verantwortlich (38.). Mit der Führung für den Gastgeber ging es in die Kabine. Feldmeier brachte die SF Brackel 61 II in ruhiges Fahrwasser, indem er das 3:0 erzielte (50.). Eigentlich war Brechten II schon geschlagen, als Benjamin Brosowski das Leder zum 0:4 über die Linie beförderte (55.). Insgesamt reklamierte Brackel 61 II gegen die Elf von Trainer Sven Braun einen ungefährdeten Heimerfolg für sich.

Nachdem die SF Brackel 61 II hinten nichts anbrennen ließen und vorne Kaltschnäuzigkeit bewiesen, ist Brackel 61 II weiter im Rennen um die vorderen Plätze. Die bisherige Spielzeit der SF Brackel 61 II ist weiter von Erfolg gekrönt. Brackel 61 II verbuchte insgesamt zwölf Siege und ein Remis und musste erst drei Niederlagen hinnehmen. Seit fünf Begegnungen haben die SF Brackel 61 II das Feld nicht mehr als geschlagene Mannschaft verlassen.

Der TV Brechten II holte auswärts bisher nur neun Zähler. Die deutliche Niederlage verschärft die Situation des Gasts immens. Brechten II schafft es bislang nicht, der eigenen Hintermannschaft die nötige Stabilität zu verleihen, sodass man bereits 84 Gegentore verdauen musste. In dieser Saison sammelte der TV Brechten II bisher drei Siege und kassierte 13 Niederlagen. Die letzten Auftritte waren mager, sodass Brechten II nur eines der letzten fünf Spiele gewann.

Kommende Woche tritt Brackel 61 II beim BV Westfalia Wickede II an (Sonntag, 15:00 Uhr), am gleichen Tag genießt der TV Brechten II Heimrecht gegen die DJK TuS Körne II.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben