Kreisliga B4 Dortmund: SC Husen Kurl II – SV Brackel 06 II, 0:6 (0:2)

Lehrstunde für Husen Kurl

Die Zweitvertretung von Brackel 06 erteilte der Reserve von Husen Kurl eine Lehrstunde: 6:0 hieß es am Ende für den SVB06. An der Favoritenstellung ließ der SV Brackel 06 II keine Zweifel aufkommen und trug gegen den SCHK II einen Sieg davon.

Kreisliga B4 Dortmund

15.09.2019, 17:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Mit einem schnellen Doppelpack (33./35.) zum 2:0 schockte Jan Paul Röben den SC Husen Kurl II. Ohne dass sich am Stand noch etwas tat, schickte Referee Robin Giambattista (Dortmund) die Akteure in die Pause. Für das 3:0 von Brackel 06 sorgte Shajan Ahadijan Naini, der in Minute 75 zur Stelle war. Thore Rüthing vollendete zum vierten Tagestreffer in der 77. Spielminute. Egzon Gervalla legte in der 80. Minute zum 5:0 für den SVB06 nach. Rüthing besorgte in der Schlussphase schließlich den sechsten Treffer für die Gäste (86.). Der SV Brackel 06 II überrannte Husen Kurl förmlich mit sechs Toren und fährt so mit einem verdienten Sieg in der Tasche nach Hause.

Der SCHK II bekommt das Defensivmanko nicht in den Griff und steckt weiter im Keller fest. Insbesondere an vorderster Front kommt der SC Husen Kurl II nicht zur Entfaltung, sodass nur fünf erzielte Treffer auf das Konto der Gastgeber gehen.

Der Sieg über Husen Kurl, bei dem man ohne Gegentreffer blieb, lässt Brackel 06 von Höherem träumen. Vier Siege und eine Niederlage schmücken die aktuelle Bilanz von Brackel 06. Nächster Prüfstein für den SCHK II ist auf gegnerischer Anlage Eving Selimiye Spor II (Sonntag, 13:00 Uhr). Der SVB06 misst sich am gleichen Tag mit den Tamilstars Dortmund.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Schlagworte:
Meistgelesen