Kreisliga B4 Dortmund: Hombrucher SV 09/72 II – BV Lünen 05 II (Sonntag, 15:00 Uhr)

BV Lünen II gibt Visitenkarte bei Hombruch II ab

Der Zweitvertretung von Hombruch steht gegen die Reserve von BV Lünen eine schwere Aufgabe bevor. Zuletzt kassierte der Hombrucher SV II eine Niederlage gegen NK Zagreb – die neunte Saisonpleite. Auf heimischem Terrain blieb der BV Lünen 05 II am vorigen Sonntag aufgrund der 2:3-Pleite gegen die SpVg Berghofen ohne Punkte. Das Hinspiel hatte BV Lünen II deutlich mit 4:1 für sich entschieden.

Kreisliga B4 Dortmund

06.12.2019, 15:24 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Heimbilanz des Hombrucher SV 09/72 II ist ausbaufähig. Aus sieben Heimspielen wurden nur sieben Punkte geholt. Das Team von Markus Maximilian Dücker belegt mit 14 Punkten den elften Tabellenplatz. Insbesondere an vorderster Front kommt Hombruch II nicht zur Entfaltung, sodass nur 27 erzielte Treffer auf das Konto der Heimmannschaft gehen. Seit sieben Spielen wartet der Hombrucher SV II schon auf einen dreifachen Punktgewinn.

Der BV Lünen 05 II bekleidet mit 36 Zählern Tabellenposition fünf. Zwölf Siege und vier Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des BV Lünen 05 II.

Die Hintermannschaft des Hombrucher SV 09/72 II ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung von BV Lünen II mehr als dreimal pro Spiel ins Schwarze.

Gegen den BV Lünen 05 II erwartet Hombruch II eine hohe Hürde.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben