Kreisliga B4 Dortmund: Eving Selimiye Spor II – Hombrucher SV 09/72 II, 0:0 (0:0)

Selimiye Spor II und Hombruch II trennen sich torlos

Auf Tore warteten die Zuschauer der Partie zwischen der Reserve von Eving Selimiye Spor und der Zweitvertretung des Hombrucher SV 09/72 vergeblich. Am Ende stand es immer noch 0:0. Vor dem Spiel war kein Favorit auszumachen und das spiegelte sich auch im Ergebnis wider.

Kreisliga B4 Dortmund

15.12.2019, 15:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ein frühes Ende hatte das Spiel für Robin Fröndhoff von Hombruch II, der in der 15. Minute vom Platz musste und von Christian von der Ecken ersetzt wurde. Der Unparteiische setzte mit dem Halbzeitpfiff dem torlosen Treiben auf dem Feld vorläufig ein Ende. Zwei für die gleiche Position nominierte Spieler wechselte Özender Kacar, als er Eren Özdere für Anil Ates zum Start in den zweiten Durchgang brachte. In der 65. Minute wechselte der Hombrucher SV II Felix Neuhaus für Jan Reitz ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Nachdem auch die zweite Hälfte ohne Tore verstrichen war, trennten sich Selimiye Spor II und der Hombrucher SV 09/72 II schließlich mit einem torlosen Unentschieden.

Eving Selimiye Spor II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 4 Gegentreffer pro Spiel. Der Gastgeber geht mit nun 19 Zählern auf Platz zehn in die Winterpause. Selimiye Spor II verbuchte insgesamt sechs Siege, ein Remis und neun Niederlagen. Nach dem vierten Spiel in Folge ohne Dreier verliert Eving Selimiye Spor II im Klassement weiter an Boden.

Hombruch II holte auswärts bisher nur acht Zähler. Die Gäste bleiben mit diesem Remis weiterhin auf Platz elf. Insbesondere an vorderster Front liegt bei der Mannschaft von Coach Markus Maximilian Dücker das Problem. Erst 25 Treffer markierte der Hombrucher SV II – kein Team der Kreisliga B4 Dortmund ist schlechter. Vier Siege, drei Remis und neun Niederlagen hat der Hombrucher SV 09/72 II derzeit auf dem Konto. Zwei Unentschieden und drei Niederlagen aus den letzten fünf Spielen: Hombruch II kann einfach nicht gewinnen.

Selimiye Spor II trifft im nächsten Spiel auf eigener Anlage auf den SV Körne.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben