Kreisliga B4 Dortmund: DJK TuS Körne II – BV Westfalia Wickede II (Sonntag, 13:00 Uhr)

Westfalia Wickede II vor schwerer Aufgabe

Die Reserve von Westfalia Wickede trifft am Sonntag mit der Zweitvertretung der DJK TuS Körne auf einen formstarken Gegner. Körne II siegte im letzten Spiel gegen den TV Brechten II mit 7:0 und liegt mit 32 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Der BV Westfalia Wickede II zog gegen die SF Brackel 61 II am letzten Spieltag mit 1:7 den Kürzeren. Das Hinspiel entschied die DJK TuS Körne II für sich und feierte einen 4:3-Sieg.

Kreisliga B4 Dortmund

14.02.2020, 13:26 Uhr / Lesedauer: 1 min

Drei Niederlagen trüben die Bilanz der Elf von Junge Stefan mit ansonsten zehn Siegen und zwei Remis.

Auswärts drückt der Schuh – nur vier Punkte stehen auf der Habenseite von Westfalia Wickede II. Die Mannschaft von Trainer Christian Knäpper rangiert mit vier Zählern auf dem 15. Platz des Tableaus. Mit Blick auf die Kartenbilanz des Gasts ist eine Mannschaft zu Gast, die eine härtere Gangart bevorzugt. Im Angriff weist der BV Westfalia Wickede II deutliche Schwächen auf, was die nur 24 geschossenen Treffer eindeutig belegen. Nach 16 absolvierten Begegnungen stehen für Westfalia Wickede II ein Sieg, ein Unentschieden und 14 Niederlagen auf dem Konto.

Der BV Westfalia Wickede II hat mit 113 Gegentoren mehr kassiert als jede andere Mannschaft der Liga. Mit Körne II fährt man auch noch zu einem offensivstarken Gegner. Bei der DJK TuS Körne II sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Dreimal in den letzten fünf Spielen verließ der Gastgeber das Feld als Sieger, während Westfalia Wickede II in dieser Zeit sieglos blieb.

Für den BV Westfalia Wickede II wird es sehr schwer, bei Körne II zu punkten.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben