Kreisliga B4 Dortmund: BV Viktoria Kirchderne II – SV Brackel 06 II (Sonntag, 12:30 Uhr)

Reißt Brackel 06 II das Ruder herum?

Entgegen dem Trend – die Reserve von Brackel 06 schafft in den letzten fünf Spielen nicht einen Sieg – soll für die Elf von Egzon Gervalla im Duell mit der Zweitvertretung von Kirchderne wieder ein Erfolg herausspringen. Der BV Viktoria Kirchderne II musste sich am letzten Spieltag gegen den Wambeler SV mit 1:6 geschlagen geben. Auf heimischem Terrain blieb der SV Brackel 06 II am vorigen Sonntag aufgrund der 1:5-Pleite gegen Wambel ohne Punkte. Vor heimischer Kulisse hatte Brackel 06 II im Hinspiel einen 2:1-Sieg eingefahren.

Kreisliga B4 Dortmund

06.12.2019, 12:57 Uhr / Lesedauer: 1 min

Daheim hat Kirchderne II die Form noch nicht gefunden: Die sieben Punkte aus acht Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. Das Team von Karsten Knossalla hat 13 Zähler auf dem Konto und steht auf Rang zwölf. 37:67 – das Torverhältnis der Heimmannschaft spricht eine mehr als deutliche Sprache. Der bisherige Ertrag des BV Viktoria Kirchderne II in Zahlen ausgedrückt: vier Siege, ein Unentschieden und neun Niederlagen.

Der SV Brackel 06 II führt mit 19 Punkten die zweite Tabellenhälfte an. Die Saison der Gäste verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat Brackel 06 II sechs Siege, ein Unentschieden und acht Niederlagen verbucht.

Wenn Kirchderne II den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten des BV Viktoria Kirchderne II (67). Aber auch beim SV Brackel 06 II ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (53). Dass Brackel 06 II den Gegner gerne mit raueren Methoden bearbeitet, zeigen 34 Gelbe Karten und zwei Rote Karten. Es bleibt abzuwarten, ob sich Kirchderne II davon beeindrucken lässt. Fünf Spiele und kein einziger Sieg! Für den BV Viktoria Kirchderne II und den SV Brackel 06 II gab es in den letzten Spielen wenig zu lachen. Beide Mannschaften werden versuchen, den Bann zu brechen, weshalb die Zuschauer auf ein spannendes Spiel hoffen dürfen.

Die Vorzeichen deuten auf eine ausgeglichene Partie. Ein Favorit lässt sich jedenfalls nicht bestimmen.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben