Kreisliga B4 Dortmund: BV Lünen 05 II – BV Viktoria Kirchderne II (Sonntag, 13:00 Uhr)

Kann Lünen den Lauf ausbauen?

Die Zweitvertretung der Viktoria Kirchderne trifft am Sonntag mit der Reserve von Lünen auf einen Gegner, der in jüngster Vergangenheit auf der Erfolgsspur unterwegs war. Der BV05 gewann das letzte Spiel gegen NK Zagreb mit 4:2 und liegt mit 15 Punkten weit oben in der Tabelle. Die BVV II strich am Sonntag drei Zähler gegen den VfR Sölde II ein (3:1).

Kreisliga B4 Dortmund

27.09.2019, 13:26 Uhr / Lesedauer: 1 min

Aufgrund der eigenen Heimstärke (3-0-0) wird der BV Lünen 05 II diesem Spiel mit entsprechendem Selbstbewusstsein entgegensehen. Wer das Heimteam als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 22 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. Fünf Siege und zwei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des BV Lünen 05 II. Mit vier Siegen in Folge ist Lünen so etwas wie die „Mannschaft der Stunde“.

Die BV Viktoria Kirchderne II holte auswärts bisher nur drei Zähler. Mit neun Zählern aus sieben Spielen stehen die Gäste momentan im Mittelfeld der Tabelle. In dieser Saison sammelte die BV Viktoria Kirchderne II bisher drei Siege und kassierte vier Niederlagen.

Die Hintermannschaft der Viktoria Kirchderne ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des BV05 mehr als dreimal pro Spiel ins Schwarze. Gegen den BV Lünen 05 II rechnet sich die BVV II insgeheim etwas aus – gleichwohl geht Lünen leicht favorisiert ins Spiel.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Meistgelesen