Kreisliga B3 Dortmund: VfB 08 Lünen II – SF Ay Yildiz Derne II, 0:4 (0:1)

Can sichert Ay Yildiz Derne II den Auswärtserfolg

Mit 0:4 verlor die Zweitvertretung des VfB 08 Lünen am vergangenen Sonntag deutlich gegen die Reserve der SF Ay Yildiz Derne.

Kreisliga B3 Dortmund

28.10.2019, 11:51 Uhr / Lesedauer: 2 min

Der VfB Lünen II wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Dennis Koch kam für Jan Eichentopf (43.). Kurz vor dem Halbzeitpfiff schockte Kürsat Can das Heimteam, als er das Führungstor für Ay Yildiz Derne II erzielte (45.). Mit einem Tor Vorsprung für die SF Ay Yildiz Derne II ging es für die beiden Teams in die Halbzeitpause. Der Gast wechselte für den zweiten Durchgang: Kerem Karatas spielte für Enes Saglamcali weiter. Beim VfB 08 II gab es ein neues Gesicht auf dem Platz: Pierre Klösener wurde für Alexander Urra eingewechselt. Mit dem Tor zum 2:0 steuerte Can bereits seinen zweiten Treffer an diesem Tag bei (55.). Mit dem 3:0 durch Ibrahim Kanli schien die Partie bereits in der 58. Minute mit Ay Yildiz Derne II einen sicheren Sieger zu haben. Eigentlich war der VfB 08 Lünen II schon geschlagen, als Can das Leder zum 0:4 über die Linie beförderte (60.). Die SF Ay Yildiz Derne II tauschten zwei etatmäßige Verteidiger: Selim Altundag ersetzte Birol Dastan (61.). Unter dem Strich verbuchte Ay Yildiz Derne II gegen den VfB Lünen II einen 4:0-Sieg.

Das VfB 08 II nimmt mit 16 Punkten den achten Tabellenplatz ein. Fünf Siege, ein Remis und sechs Niederlagen hat der VfB 08 Lünen II derzeit auf dem Konto. Nach dem dritten Fehlschlag am Stück ist der VfB Lünen II weiter in Bedrängnis geraten. Gegen die SF Ay Yildiz Derne II war am Ende kein Kraut gewachsen.

Ay Yildiz Derne II macht nach dem Erfolg in der Tabelle Boden gut und rangiert nun auf Position sieben. In dieser Saison sammelten die SF Ay Yildiz Derne II bisher sechs Siege und kassierten sechs Niederlagen.

Weiter geht es für das VfB 08 II am kommenden Sonntag daheim gegen den SuS Derne1919. Für Ay Yildiz Derne II steht am gleichen Tag ein Duell mit dem BV Brambauer 13/45 II an.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Meistgelesen