Kreisliga B3 Dortmund: TuS Deusen – SV Blau-Weiß Alstedde II (Sonntag, 14:30 Uhr)

BW Alstedde II drängt auf Wiedergutmachung

Am Sonntag trifft Deusen auf die Reserve von BW Alstedde. Anstoß ist um 14:30 Uhr. Jüngst brachte der FC Brambauer 2012 dem TuS Deusen die achte Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. Der letzte Auftritt von Alstedde II verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 1:6-Niederlage gegen die SG Phönix Eving 13/58.

Kreisliga B3 Dortmund

08.11.2019, 14:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die formschwache Abwehr, die bis dato 54 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden von Deusen in dieser Saison.

Auf des Gegners Platz hat der SV Blau-Weiß Alstedde II noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst fünf Zählern unterstreicht. Die Ausbeute der Offensive ist beim Gast verbesserungswürdig, was man an den erst 29 geschossenen Treffern eindeutig ablesen kann. BW Alstedde II holte aus den bisherigen Partien drei Siege, zwei Remis und acht Niederlagen. Alstedde II überließ den Gegnern in den letzten fünf Spielen jede Menge Punkte und sicherte sich nur einen Sieg.

Wenn der SV Blau-Weiß Alstedde II den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten von BW Alstedde II (51). Aber auch beim TuS Deusen ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (54). Während Deusen mit 13 Punkten derzeit Platz 13 innehat, liegt Alstedde II mit zwei Punkten weniger gleich dahinter auf Platz 14 auf der Lauer. Dass der SV Blau-Weiß Alstedde II den Gegner gerne mit raueren Methoden bearbeitet, zeigen fünf Rote Karten. Es bleibt abzuwarten, ob sich der TuS Deusen davon beeindrucken lässt.

Mit Deusen spielt BW Alstedde II gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe – zumindest lässt der Blick auf die aktuelle Tabellenlage der beiden Mannschaften dies vermuten.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben