Kreisliga B3 Dortmund: SV Blau-Weiß Alstedde II – FV Scharnhorst 71/95 (Sonntag, 12:30 Uhr)

FV Scharnhorst will den Lauf ausbauen

Der Zweitvertretung von BW Alstedde steht gegen den FV Scharnhorst eine schwere Aufgabe bevor. Letzte Woche siegte der SV Blau-Weiß Alstedde II gegen den TuS Deusen mit 3:1. Somit belegt Alstedde II mit 14 Punkten den 13. Tabellenplatz. Hinter Scharnhorst liegt ein erfolgsgekröntes letztes Spiel. Gegen den FC Merkur 1907 verbuchte man einen 6:0-Erfolg.

Kreisliga B3 Dortmund

15.11.2019, 12:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

32:52 – das Torverhältnis von BW Alstedde II spricht eine mehr als deutliche Sprache. Das Heimteam verbuchte insgesamt vier Siege, zwei Remis und acht Niederlagen.

Der FV Scharnhorst 71/95 nimmt mit 28 Punkten den vierten Tabellenplatz ein. Neun Siege, ein Remis und drei Niederlagen haben die Gäste derzeit auf dem Konto. Zwölf Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für den FV Scharnhorst dar.

Die Hintermannschaft von Alstedde II ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung von Scharnhorst mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Die bisherigen Gastauftritte brachten dem FV Scharnhorst 71/95 Respekt in der Liga ein – ein Vorbote für die Partie beim SV Blau-Weiß Alstedde II? Als bequemer Gegner gilt Alstedde II nicht. 37 Gelbe Karten kassierte BW Alstedde II schon in der laufenden Saison. Eine gemütliche Vorstellung wird es für den FV Scharnhorst demnach nicht werden.

Gegen Scharnhorst erwartet den SV Blau-Weiß Alstedde II eine hohe Hürde.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Meistgelesen