Kreisliga B3 Dortmund: SuS Derne1919 – RW Balikesirspor Dortmund, 3:7 (1:4)

Debakel für Derne 1919

RW Balikesirspor Dortmund erreichte einen 7:3-Erfolg beim SuS Derne1919.

Kreisliga B3 Dortmund

17.11.2019, 17:25 Uhr / Lesedauer: 2 min

Derne 1919 geriet schon in der sechsten Minute in Rückstand, als Francesco Inchingoli das schnelle 1:0 für RW Balikesirspor erzielte. Ferhat Gök beförderte das Leder zum 2:0 von Balikesirspor über die Linie (16.). Caner Gök baute den Vorsprung des Gasts in der 26. Minute aus. Sandro Netack reagierte noch in der ersten Halbzeit auf den deutlichen Rückstand und wechselte Erkan Zirek für Oguzhan Teke ein. In der 30. Minute verwandelte Burhan Akgül dann einen Elfmeter für RW Balikesirspor Dortmund zum 4:0. Ehe der Unparteiische Martin Braun (Dortmund) die Akteure zur Pause bat, erzielte Mohamed Fatau Camara aufseiten des SuS Derne1919 das 1:4 (44.). RW Balikesirspor gab in Durchgang eins klar den Ton an. Folgerichtig stand zur Pause eine klare Führung auf dem Zettel. Mit dem 5:1 durch Caner Gök schien die Partie bereits in der 51. Minute mit der Elf von Trainer Cengiz Erkol einen sicheren Sieger zu haben. Derne 1919 wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Ali Ezzedinne kam für Kevin Kleine-Bley (66.). Für das 2:5 der Gastgeber zeichnete Camara verantwortlich (70.). Balikesirspor nahm in der 72. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Erdal Kan für Ali Kabasakal vom Platz ging. Inchingoli vollendete zum achten Tagestreffer in der 77. Spielminute. Das 3:6 des SuS Derne1919 stellte Camara sicher (80.). Kabasakal schraubte das Ergebnis in der 82. Minute zum 7:3 für RW Balikesirspor Dortmund in die Höhe. Unter dem Strich nahm RW Balikesirspor bei Derne 1919 einen Auswärtssieg mit.

Der SuS Derne1919 muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 5 Gegentreffer pro Spiel. Nach der klaren Pleite gegen Balikesirspor steht Derne 1919 mit dem Rücken zur Wand. Die Ursache für das bis dato schwache Abschneiden des SuS Derne1919 liegt insbesondere in der löchrigen Abwehr, die sich bereits 69 Gegentreffer fing. In dieser Saison sammelte Derne 1919 bisher fünf Siege und kassierte neun Niederlagen. Die schmerzliche Phase des SuS Derne1919 dauert an. Bereits zum dritten Mal in Folge verließ man am Sonntag das Feld als Verlierer.

Bei RW Balikesirspor Dortmund präsentierte sich die Abwehr angesichts 52 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (63). RW Balikesirspor holte auswärts bisher nur neun Zähler. Im letzten Hinrundenspiel errang Balikesirspor drei Zähler und weist als Tabellenzehnter nun insgesamt 19 Punkte auf. Sechs Siege, ein Remis und acht Niederlagen hat RW Balikesirspor Dortmund momentan auf dem Konto. RW Balikesirspor ist seit drei Spielen unbezwungen.

Das nächste Spiel findet für beide Teams in zwei Wochen statt. Derne 1919 empfängt am 01.12.2019 den TV Brechten, während Balikesirspor am selben Tag die Reserve der SF Ay Yildiz Derne zu Gast hat.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Meistgelesen