Kreisliga B3 Dortmund: SuS Derne1919 – FC Roj Dortmund II (Sonntag, 15:00 Uhr)

Derne 1919 formstark

Die Zweitvertretung des FC Roj will die Erfolgsserie von drei Siegen bei Derne 1919 ausbauen. Der SuS Derne1919 gewann das letzte Spiel gegen den BV Lünen mit 3:0 und nimmt mit zwölf Punkten den zwölften Tabellenplatz ein. Zuletzt kam Roj II zu einem 4:1-Erfolg über den VfB 08 Lünen II.

Kreisliga B3 Dortmund

25.10.2019, 15:26 Uhr / Lesedauer: 1 min

Für Derne 1919 gibt es einiges zu tun. Denn die Bilanz von sechs Punkten aus fünf Heimspielen lässt doch Luft nach oben. 28:43 – das Torverhältnis des Heimteams spricht eine mehr als deutliche Sprache. In dieser Saison sammelte der SuS Derne1919 bisher vier Siege und kassierte sechs Niederlagen. Mit vier Siegen in Folge ist Derne 1919 so etwas wie die „Mannschaft der Stunde“.

Nach elf Spieltagen und nur zwei Niederlagen stehen für den FC Roj Dortmund II 21 Zähler zu Buche. Die letzten Resultate des Gasts konnten sich sehen lassen – zehn Punkte aus fünf Partien.

Ins Straucheln könnte die Defensive des SuS Derne1919 geraten. Die Offensive des FC Roj II trifft im Schnitt mehr als dreimal pro Match. Körperlos agierte Roj II in dieser Spielzeit beileibe nicht, wie der Blick in die Kartenstatistik belegt. Ob sich Derne 1919 davon beeindrucken lässt?

Der SuS Derne1919 steht vor einer schweren Aufgabe, schließlich lief die bisherige Saison des FC Roj Dortmund II bedeutend besser als die von Derne 1919.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Meistgelesen