Kreisliga B3 Dortmund: SuS Derne1919 – FC Roj Dortmund II, 3:2 (2:2)

Siegesserie von Derne 1919 hält

Durch ein 3:2 holte sich der SuS Derne1919 zu Hause drei Punkte. Der Gast FC Roj Dortmund II hatte das Nachsehen. In einem Spiel zweier formal gleich starker Gegner machte am Ende lediglich ein Tor den Unterschied aus.

Kreisliga B3 Dortmund

28.10.2019, 11:51 Uhr / Lesedauer: 1 min

Für das erste Tor der Zweitvertretung des FC Roj Dortmund war Erwin Mbetchou verantwortlich, der in der 18. Minute das 1:0 besorgte. Die Antwort ließ nicht lange auf sich warten. Wenige Augenblicke später besorgte Hidir Abubakar Siddiq den Ausgleich (21.). Das 2:1 des FC Roj II bejubelte Sulaiman Sesay Fullah (28.). Geschockt zeigte sich Derne 1919 nicht. Nur wenig später war Mohamed Fatau Camara mit dem Ausgleich zur Stelle (34.). Roj II wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Ali Ihsan Aslan kam für Murat Kanarya (39.). Der Gast tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Marwan Rachek ersetzte Mahmut Kop (40.). Weitere Tore gelangen bis zur Halbzeit keinem der Teams und so ging es mit einem unveränderten Stand in die Kabine. Mit dem 3:2 sicherte Abubakar Siddiq dem SuS Derne1919 nicht nur den Sieg, sondern erzielte auch seinen zweiten Tagestreffer (47.). Am Ende behielt Derne 1919 gegen den FC Roj Dortmund II die Oberhand.

Der SuS Derne1919 muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 4,09 Gegentreffer pro Spiel. Die drei Punkte brachten das Heimteam in der Tabelle voran. Derne 1919 liegt nun auf Rang elf. In dieser Saison sammelte Derne 1919 bisher fünf Siege und kassierte sechs Niederlagen. Den SuS Derne1919 scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende fünf Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche.

Der FC Roj II hat auch nach der Pleite die fünfte Tabellenposition inne. Roj II verbuchte insgesamt sechs Siege, drei Remis und drei Niederlagen. Der FC Roj Dortmund II baut die Mini-Serie von drei Siegen nicht aus.

Am nächsten Sonntag reist Derne 1919 zur Reserve des VfB 08 Lünen, zeitgleich empfängt der FC Roj II RW Balikesirspor Dortmund.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt