Kreisliga B3 Dortmund: SF Ay Yildiz Derne II – SC Dortmund 97/08, 4:6 (1:2)

SC Dortmund überflügelt Ay Yildiz Derne II in der Tabelle

Der SC Dortmund 97/08 kam am Sonntag zu einem 6:4-Erfolg gegen die Zweitvertretung der SF Ay Yildiz Derne.

Kreisliga B3 Dortmund

20.10.2019, 17:56 Uhr / Lesedauer: 2 min

Auf die vermeintliche Siegerstraße brachte Kürsat Can sein Team in der 14. Minute. Ramazan Imeri war zur Stelle und markierte das 1:1 des SC Dortmund (28.). Deniz Köse versenkte die Kugel zum 2:1 (38.). Der SC Dortmund 97/08 nahm die knappe Führung mit in die Kabine. In der Pause stellte Ay Yildiz Derne II personell um: Per Doppelwechsel kamen Enes Saglamcali und Selim Altundag auf den Platz und ersetzten Hüseyin Degirmenci und Burak Kaya. Der Gastgeber zeigte sich unbeeindruckt und so drehten Ömer Özdemir (47.) und Saglamcali (55.) mit ihren Treffern das Spiel. In der 61. Minute wechselte der SC Dortmund Jürgen Lenz für Christian Carocha Mahmood ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Die Gäste nahmen in der 61. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Suad Dzeljo für Rinor Babatinca vom Platz ging. Der SC Dortmund 97/08 trumpfte auf und Niklas Biermann (75.), Gaetano Valenti (78.) und Andre Maifeld (81.) drehten das Spiel innerhalb weniger Minuten auf 5:3. Das 4:5 der SF Ay Yildiz Derne II bejubelte Erkan Kay (90.). Der SC Dortmund baute die Führung in der Nachspielzeit aus, als Babatinca in der 94. Minute traf. Am Ende verbuchte der SC Dortmund 97/08 gegen Ay Yildiz Derne II einen Sieg.

Die Situation bei den SF Ay Yildiz Derne II bleibt angespannt. Gegen den SC Dortmund kassierte man bereits die zweite Niederlage in Serie.

Beim SC Dortmund 97/08 präsentierte sich die Abwehr angesichts 37 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (40). Der SC Dortmund holte auswärts bisher nur sechs Zähler.

Mit diesem Sieg zog der SC Dortmund 97/08 an Ay Yildiz Derne II vorbei auf Platz acht. Die SF Ay Yildiz Derne II fielen auf die neunte Tabellenposition. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher fünf Siege ein.

Nächster Prüfstein für Ay Yildiz Derne II ist auf gegnerischer Anlage die Reserve des VfB 08 Lünen (Sonntag, 13:00 Uhr). Der SC Dortmund misst sich am gleichen Tag mit dem BV Brambauer 13/45 II.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Meistgelesen