Kreisliga B3 Dortmund: RW Balikesirspor Dortmund – TuS Deusen, 10:3 (3:3)

RW Balikesirspor gewinnt zweistellig

Eine zweistellige Niederlage musste der Gast gegen den RW Balikesirspor Dortmund verkraften. Am Ende verlor der TuS Deusen mit 3:10. Im Vorfeld war eine ausgeglichene Partie erwartet worden, doch der RW Balikesirspor wusste zu überraschen.

Kreisliga B3 Dortmund

01.09.2019, 18:26 Uhr / Lesedauer: 1 min

Gleich zu Spielbeginn sorgte Burhan Akgül mit seinem Treffer für eine frühe Führung des Heimteams (3.). RWBS machte weiter Druck und erhöhte den Spielstand im Eilschritt durch einen Treffer von Can Gök (8.). Kilian Alt ließ sich in der 14. Minute nicht zweimal bitten und verwertete zum 1:2 für Deusen. Innerhalb weniger Minuten trafen Ken Lukas Urayama (28.) und Niklas Bienasch (29.). Damit bewies der TuSD nochmals die Durchschlagskraft der Offensive. Die passende Antwort hatte Melih Cevik parat, als er in der 33. Minute zum Ausgleich traf. Zum Seitenwechsel hatte keine Mannschaft die Oberhand gewonnen. Unentschieden lautete der Zwischenstand. Francesco Inchingoli traf zum 4:3 zugunsten des RW Balikesirspor Dortmund (49.). Doppelpack für den RW Balikesirspor: Nach seinem ersten Tor (53.) markierte Caner Gök wenig später seinen zweiten Treffer (56.). Akgül vollendete zum zehnten Tagestreffer in der 60. Spielminute. Inchingoli zeichnete mit seinem Treffer aus der 77. Minute dafür verantwortlich, dass keine Zweifel mehr am Sieg von RWBS aufkamen. Für das 9:3 und 10:3 war Akgül verantwortlich. Der Akteur traf gleich zweimal ins Schwarze (85./90.). Am Ende kam der RW Balikesirspor Dortmund gegen den TuS Deusen zu einem verdienten Sieg.

Der Sieg hatte Auswirkungen auf die Tabelle, wo der RW Balikesirspor nun auf dem zwölften Platz steht.

Bei Deusen präsentierte sich die Abwehr angesichts 18 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (19). Der TuSD belegt mit vier Punkten den zehnten Tabellenplatz. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher einen Sieg ein. Nächsten Sonntag (15:00 Uhr) gastiert RWBS beim FV Scharnhorst 71/95, der TuS Deusen empfängt zeitgleich den TV Brechten.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Meistgelesen