Kreisliga B3 Dortmund: FC Brambauer 2012 – BV Brambauer 13/45 II, 0:7 (0:2)

BV Brambauer II nicht zu stoppen

Die Zweitvertretung des BV Brambauer setzte sich standesgemäß gegen Brambauer mit 7:0 durch. Die Überraschung blieb aus: Gegen den BV Brambauer 13/45 II kassierte der FC Brambauer 2012 eine deutliche Niederlage. Das Hinspiel war ein spannender Fight gewesen, in dem der BV Brambauer II gegen Brambauer mit einem knappen 3:2 triumphiert hatte.

Kreisliga B3 Dortmund

22.02.2020, 18:25 Uhr / Lesedauer: 2 min

Fabian Wunder musste nach nur 19 Minuten vom Platz, für ihn spielte Abdurrahman Altun weiter. Nach nur 30 Minuten verließ Enes Demirbilek vom BV Brambauer 13/45 II das Feld, Jan Niggemann kam in die Partie. Beim FC Brambauer 2012 ging in der 30. Minute der etatmäßige Keeper Serdar Akpinar raus, für ihn kam Murat Balci. Marcel Bieber stellte die Weichen für den BV Brambauer II auf Sieg, als er in Minute 38 mit dem 1:0 zur Stelle war. Kurz vor dem Pausenpfiff erhöhte Niggemann den Vorsprung des Gasts auf 2:0 (43.). Es waren die Gäste, die zur Pause eine Führung ihr Eigen nannten. Zwei für die gleiche Position nominierte Spieler wechselte Baskim gavszi, als er Burak Özgür für Balci zum Start in den zweiten Durchgang brachte. Julian Schawaller gelang ein Doppelpack (48./51.), mit dem er das Ergebnis auf 4:0 hochschraubte. Für Brambauer war es ein Tag zum Vergessen. Arkadij Dannhauer (61.), Tobias Sommer (70.) und Schawaller (73.) machten das Unheil perfekt. Der BV Brambauer 13/45 II stellte in der 64. Minute personell um: Carsten Zeisig ersetzte Andreas Lieder und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Die Mannschaft von Patrick Botta überrannte den FC Brambauer 2012 förmlich mit sieben Toren und fährt so mit einem verdienten Sieg in der Tasche nach Hause.

Brambauer rangiert mit 22 Zählern auf dem achten Platz des Tableaus. Insbesondere an vorderster Front kommt der FC Brambauer 2012 nicht zur Entfaltung, sodass nur 33 erzielte Treffer auf das Konto des Heimteams gehen. Brambauer verbuchte insgesamt sieben Siege, ein Remis und acht Niederlagen. Der BV Brambauer II hat die Krise des FC Brambauer 2012 verschärft. Brambauer musste bereits den dritten Fehlschlag in Folge in Kauf nehmen.

Der BV Brambauer 13/45 II hat nach dem Erfolg weiterhin die Rolle des Führenden inne. Mit nur 21 Gegentoren hat der BV Brambauer II die beste Defensive der Kreisliga B3 Dortmund. Der BV Brambauer 13/45 II sammelt weiterhin fleißig Erfolge, deren Zahl sich mittlerweile auf 16 summiert. In der Bilanz kommen noch ein Unentschieden und eine Niederlage dazu. Seit sieben Partien ist es keiner Mannschaft mehr gelungen, den BV Brambauer II zu besiegen.

Am nächsten Sonntag reist der FC Brambauer 2012 zur Reserve der SF Ay Yildiz Derne, zeitgleich empfängt der BV Brambauer 13/45 II den FC Roj Dortmund II.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben