Kreisliga B3 Dortmund: BV Brambauer 13/45 II – VFB 08 Lünen II (Sonntag, 13:00 Uhr)

Die Zahlen sprechen für BV Brambauer II

Am kommenden Sonntag um 13:00 Uhr trifft die Reserve der BV Brambauer auf die Zweitvertretung der VFB Lünen. Der BVB 13/45 II dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch der FC Roj Dortmund II zuletzt mit 6:1 abgefertigt. Hinter dem VFB 08 II liegt ein erfolgsgekröntes letztes Spiel. Gegen den SC Dortmund 97/08 verbuchte man einen 5:1-Erfolg.

Kreisliga B3 Dortmund

06.09.2019, 13:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Dass die Abwehr ein gut funktionierender Mannschaftsteil des BV Brambauer 13/45 II ist, zeigt sich daran, dass sie bislang nur vier Gegentore zugelassen hat. Bisher fand noch keine Mannschaft eine Möglichkeit, das Heimteam zu stoppen. Von den vier absolvierten Spielen hat der Ligaprimus alle für sich entschieden.

Die Zwischenbilanz des VFB 08 Lünen II liest sich wie folgt: ein Sieg, ein Remis und zwei Niederlagen. Von der Offensive des BV Brambauer II geht immense Gefahr aus. Mehr als viermal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Der VFB Lünen II schafft es mit vier Zählern derzeit nur auf Platz elf, während der BVB 13/45 II acht Punkte mehr vorweist und damit den ersten Rang einnimmt. Mit dem BV Brambauer 13/45 II trifft das VFB 08 II auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Meistgelesen