Kreisliga B2 Unna/Hamm: TuS Jugendbund Niederaden – TuS Hemmerde (Sonntag, 15:00 Uhr)

Hemmerde unter Zugzwang

Der TuS Hemmerde trifft am Sonntag (15:00 Uhr) auf den TuS Jugendbund Niederaden. Jüngst brachte der SuS Rünthe dem TuS Niederaden die dritte Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. Am letzten Spieltag kassierte Hemmerde die vierte Saisonniederlage gegen die SG Massen II.

Kreisliga B2 Unna/Hamm

25.10.2019, 15:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Auf die eigene Heimstärke ist Verlass. Niederaden holte daheim bislang vier Siege und ein Remis. Zu Hause verlor man lediglich einmal. Mit nur 13 Gegentoren hat das Heimteam die beste Defensive der Kreisliga B2 Unna/Hamm.

Die Auswärtsbilanz des TuS Hemmerde ist mit vier Punkten noch ausbaufähig. Die Gäste verloren mit den letzten Spielen etwas an Boden. Zwar steht man noch immer im Mittelfeld der Tabelle, doch sammelte man in den vorherigen fünf Begegnungen nur vier Punkte ein.

Ins Straucheln könnte die Defensive von Hemmerde geraten. Die Offensive des TuS Jugendbund Niederaden trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Beide Mannschaften liegen in der Tabelle nur fünf Punkte auseinander.

Mit dem TuS Niederaden trifft der TuS Hemmerde auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Fußball-Kreisliga B:

Darum wechselte sich Billmerichs Trainer Flurim Ramaj beim 1:1 selbst ein

Hellweger Anzeiger Fußball-Kreisliga B:

Lünerns Uwe Hawes: „Die Chemie zwischen Trainerteam und Mannschaft stimmt nicht.“