Kreisliga B2 Unna/Hamm: TuS Hemmerde – Grün-Schwarz Cappenberg II, 1:0 (1:0)

Triumph über GS Cappenberg II

Die Zweitvertretung von Grün-Schwarz Cappenberg verlor die Tabellenführung durch eine 0:1-Niederlage gegen den TuS Hemmerde. Die Experten wiesen GS Cappenberg II vor dem Match gegen Hemmerde die Favoritenrolle zu, der Spielverlauf belehrte sie letzten Endes jedoch eines Besseren.

Kreisliga B2 Unna/Hamm

17.11.2019, 19:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Sven Fischer brachte den TuS Hemmerde in der 35. Minute in Front. Zur Pause war die Heimmannschaft im Fahrwasser und verbuchte eine knappe Führung. Schnatmann Markus von Cappenberg II nahm zum Wiederanpfiff einen Wechsel vor: Jason Kaufmann blieb in der Kabine, für ihn kam Marvin Radstaak. Der Gast stellte in der 75. Minute personell um: Hendrik Teuber ersetzte Leon Brinkmann und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Hemmerde nahm in der 81. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Guiseppe Goldschmidt für Thorge Berkemeyer vom Platz ging. Schlussendlich pfiff Schiedsrichter Jason Jaskulski (Hamm) das Spiel ab, ohne dass Tore im zweiten Durchgang zu bejubeln waren. Die Mannschaft von Coach Damian Glombik brachte am Ende einen knappen Dreier unter Dach und Fach.

Im letzten Hinrundenspiel errang der TuS Hemmerde drei Zähler und weist als Tabellenelfter nun insgesamt 19 Punkte auf. Fünf Siege, vier Remis und sechs Niederlagen hat Hemmerde momentan auf dem Konto. Nach vier sieglosen Spielen ist der TuS Hemmerde wieder in der Erfolgsspur.

Grün-Schwarz Cappenberg II holte auswärts bisher nur zehn Zähler. Neun Siege, ein Remis und fünf Niederlagen hat GS Cappenberg II derzeit auf dem Konto. Die Bilanz der letzten fünf Begegnungen ist bei Cappenberg II noch ausbaufähig. Nur sechs von möglichen 15 Zählern beanspruchte man für sich.

Als Nächstes erwartet beide Mannschaften eine längere Spielpause. Am 01.12.2019 bestreitet Hemmerde das nächste Spiel auf eigener Anlage gegen die Reserve des SuS Oberaden. Grün-Schwarz Cappenberg II tritt am gleichen Tag bei der SG Massen II an.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Fußball-Kreisliga B:
Billmerichs Coach Ramaj enttäuscht: „Unser Spiel passte sich ein wenig dem Wetter an“
Hellweger Anzeiger Fußball-Kreisliga B:
SuS Rünthes Trainer Engin Abali: „Für einen Derbysieg kamen wir nicht in Frage“ (Bilder)
Hellweger Anzeiger Fußball-Kreisliga B
TuS Hemmerde stürzt mit Altherren-Spielern den Spitzenreiter GS Cappenberg