Kreisliga B2 Unna/Hamm: TIU Rünthe – SuS Lünern (Sonntag, 15:00 Uhr)

Macht Lünern seine Hausaufgaben?

Lünern trifft am Sonntag (15:00 Uhr) auf die TIU Rünthe. Die TIU Rünthe erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 2:4 als Verlierer im Duell mit Rot-Weiß Unna II hervor. Letzte Woche siegte Lünern gegen den SuS Oberaden II mit 4:0. Damit liegt der SuS Lünern mit 15 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle.

Kreisliga B2 Unna/Hamm

11.10.2019, 15:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Daheim hat die TIU Rünthe die Form noch nicht gefunden: Die drei Punkte aus vier Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. Mit sechs Punkten auf der Habenseite steht das Heimteam derzeit auf dem 14. Rang. Wer die TIU Rünthe als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon vier Rote Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. In der Verteidigung der TIU Rünthe stimmt es ganz und gar nicht: 35 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen.

Der SuS Lünern holte auswärts bisher nur fünf Zähler. Im Angriff weist der Gast deutliche Schwächen auf, was die nur 14 geschossenen Treffer eindeutig belegen. Vier Erfolge, drei Unentschieden sowie zwei Pleiten stehen aktuell für Lünern zu Buche. Zuletzt lief es recht ordentlich für den SuS Lünern – sieben Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Die TIU Rünthe steht vor einer schweren Aufgabe, schließlich lief die bisherige Saison von Lünern bedeutend besser als die der TIU Rünthe.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Fußball-Kreisliga B

TuS Hemmerde stürzt mit Altherren-Spielern den Spitzenreiter GS Cappenberg

Hellweger Anzeiger HA-Tippspiel

Auf in die 15. Runde

Hellweger Anzeiger Fußball-Kreisliga B:

Darum wechselte sich Billmerichs Trainer Flurim Ramaj beim 1:1 selbst ein