Kreisliga B2 Unna/Hamm: TuS Jugendbund Niederaden – SV Blau-Rot Billmerich (Donnerstag, 19:30 Uhr)

Kann TuS Niederaden BR Billmerich ärgern?

Der TuS Niederaden hat am kommenden Donnerstag keinen Geringeren als BR Billmerich zum Gegner. Während Niederaden nach dem 3:0 über den Türkischer SC Kamen II mit breiter Brust antritt, musste sich der SV Blau-Rot Billmerich zuletzt mit 1:2 geschlagen geben.

Kreisliga B2 Unna/Hamm

04.10.2019, 15:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der TuS Jugendbund Niederaden rangiert mit 14 Zählern auf dem achten Platz des Tableaus. Die Zwischenbilanz der Heimmannschaft liest sich wie folgt: vier Siege, zwei Remis und zwei Niederlagen. Sieben Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für den TuS Niederaden dar.

Mit 19 Punkten steht BR Billmerich auf dem Platz an der Sonne. Mit 39 geschossenen Toren gehört der Gast offensiv zur Crème de la Crème der Kreisliga B2 Unna/Hamm. Bislang fuhr der SV Blau-Rot Billmerich sechs Siege, ein Remis sowie eine Niederlage ein.

Über 4,88 Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt BR Billmerich vor. Niederaden muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung des SV Blau-Rot Billmerich zu stoppen.

Auf dem Papier ist der TuS Jugendbund Niederaden zwar nicht der Favorit, insgeheim hofft man aber auf etwas Zählbares.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Fußball-Kreisliga B:

Darum wechselte sich Billmerichs Trainer Flurim Ramaj beim 1:1 selbst ein

Hellweger Anzeiger Fußball-Kreisliga B:

Lünerns Uwe Hawes: „Die Chemie zwischen Trainerteam und Mannschaft stimmt nicht.“

Meistgelesen