Kreisliga B2 Unna/Hamm: SV Blau-Rot Billmerich – Holzwickeder SC III (Sonntag, 15:00 Uhr)

Geht die Erfolgsserie von Holzwickede III weiter?

Setzt BR Billmerich der Erfolgswelle von Holzwickede III ein Ende? Die jüngsten Auftritte des Gasts brachten eine starke Ausbeute ein. Am vergangenen Spieltag verlor der SV Blau-Rot Billmerich gegen den TuS Jugendbund Niederaden und steckte damit die dritte Niederlage in dieser Saison ein. Letzte Woche gewann Holzwickede III gegen den PSV Bork mit 2:1. Damit liegt der Holzwickeder SC III mit 17 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld.

Kreisliga B2 Unna/Hamm

18.10.2019, 15:27 Uhr / Lesedauer: 1 min

Mit 41 geschossenen Toren gehört BR Billmerich offensiv zur Crème de la Crème der Kreisliga B2 Unna/Hamm. Der letzte Dreier liegt für das Heimteam bereits drei Spiele zurück.

Mit Blick auf die Kartenbilanz des Holzwickeder SC III ist eine Mannschaft zu Gast, die eine härtere Gangart bevorzugt. Nach zehn ausgetragenen Partien ist das Abschneiden von Holzwickede III insgesamt durchschnittlich: fünf Siege, zwei Unentschieden und drei Niederlagen. Mit vier Siegen und einem Unentschieden zeigte sich der Holzwickeder SC III in den letzten fünf Spielen von der starken Seite.

Über 4,1 Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt der SV Blau-Rot Billmerich vor. Holzwickede III muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung von BR Billmerich zu stoppen. Mut machen dürfte beiden Mannschaften ein Blick auf die Statistik: Der Holzwickeder SC III belegt einen guten zweiten Platz in der Auswärts-, der SV Blau-Rot Billmerich einen ebenso guten dritten Platz in der Heimtabelle. Während BR Billmerich mit 19 Punkten derzeit Platz drei innehat, liegt Holzwickede III mit zwei Punkten weniger gleich dahinter auf Platz sechs auf der Lauer.

Welches Team am Ende die Nase vorn haben wird, ist angesichts eines vergleichbaren Potenzials schwer vorherzusagen.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Fußball-Kreisliga B

TuS Hemmerde stürzt mit Altherren-Spielern den Spitzenreiter GS Cappenberg

Meistgelesen