Kreisliga B2 Unna/Hamm: SG Massen II – TIU Rünthe (Sonntag, 13:00 Uhr)

Massen II empfängt TIU Rünthe

Der TIU Rünthe steht bei der Reserve der SG Massen eine schwere Aufgabe bevor. Gegen die Zweitvertretung des SuS Oberaden war für Massen II im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin. Zuletzt musste sich die TIU Rünthe geschlagen geben, als man gegen den TuS Hemmerde die 13. Saisonniederlage kassierte. Man sieht sich immer zweimal im Leben, und so hat die TIU Rünthe gegen die SG Massen II die Möglichkeit, Wiedergutmachung für die 0:5-Hinspielniederlage zu betreiben.

Kreisliga B2 Unna/Hamm

14.02.2020, 13:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Aufgrund der eigenen Heimstärke (5-3-1) wird Massen II diesem Spiel mit entsprechendem Selbstbewusstsein entgegensehen. Mit 49 geschossenen Toren gehört das Team von Trainer Peter Abel offensiv zur Crème de la Crème der Kreisliga B2 Unna/Hamm. Der Gastgeber verbuchte neun Siege, vier Unentschieden und vier Niederlagen auf der Habenseite.

Bei einem Ertrag von bisher erst vier Zählern ist die Auswärtsbilanz der TIU Rünthe verbesserungswürdig. 30:59 – das Torverhältnis der Elf von Trainer Mikail Bulut spricht eine mehr als deutliche Sprache. Die Gäste entschieden kein einziges der letzten neun Spiele für sich.

Die Spielzeit der TIU Rünthe war bislang von großer Defensivnot geprägt. Kann die TIU Rünthe den Schalter ausgerechnet im nächsten Spiel umlegen, zählt die SG Massen II doch zu den torgefährlichsten Mannschaften der Liga? Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Die TIU Rünthe schafft es mit acht Zählern derzeit nur auf Platz 15, während Massen II 23 Punkte mehr vorweist und damit den vierten Rang einnimmt. Die Statistik verspricht ein hart umkämpftes Match. Austeilen können beide Mannschaften zumindest.

Formstärke und Tabellenposition sprechen für die SG Massen II. Der TIU Rünthe bleibt die Rolle des Herausforderers.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben