Kreisliga B2 Unna/Hamm: Rot-Weiß Unna II – BV 09 Hamm III, 6:2 (2:1)

RW Unna II weist BV 09 Hamm III in die Schranken

Die Zweitvertretung von Rot-Weiß Unna spuckte dem BV 09 Hamm III in die Suppe und gewann deutlich mit 6:2. RW Unna II hat mit dem Sieg über den BV 09 Hamm III einen Coup gelandet.

Kreisliga B2 Unna/Hamm

03.11.2019, 17:25 Uhr / Lesedauer: 2 min

Gleich zu Spielbeginn sorgte Johann Viktor Riedel mit seinem Treffer für eine frühe Führung von RWU II (1.). Marcel Schulz versenkte die Kugel zum 2:0 (30.). Nach nur 30 Minuten verließ Dahham Hesso vom BV 09 Hamm III das Feld, Erish Shekhmuus kam in die Partie. Durch einen von Ömer Kus verwandelten Elfmeter gelang den Gästen in der 35. Minute der 1:2-Anschlusstreffer. Der BV 09 Hamm III stellte in der 40. Minute personell um: Ali Rashid ersetzte Ahmad Arabi und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Der BV 09 Hamm III brauchte den Ausgleich, aber die Führung von Rot-Weiß Unna II hatte bis zur Pause Bestand. Nach der Pause ging das Spiel ohne Nilsen Pott weiter, dafür stand nun Reinhard Koroch bei RW Unna II auf dem Feld. Nico Klopries (65.) und Marco Villani (68.) brachten dem Gastgeber mit zwei schnellen Treffern die Vorentscheidung. Für das 2:4 des BV 09 Hamm III zeichnete Mohamad Ali Al Saydawi verantwortlich (70.). RWU II nahm in der 70. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Shirabpiri. Thirumavalavan für Rene Neuhaus vom Platz ging. Durchsetzungsstark zeigte sich Rot-Weiß Unna II, als Klopries (80.) und Finn-Cedric Schröder (88.) schnell nacheinander im gegnerischen Strafraum zuschlugen. Letztlich feierte RW Unna II gegen den BV 09 Hamm III nach einer überzeugenden Darbietung einen verdienten Heimsieg.

RWU II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 4 Gegentreffer pro Spiel. Im Tableau hatte der Sieg von Rot-Weiß Unna II keine Auswirkungen, es bleibt bei Platz 14. Die Ursache für das bis dato schwache Abschneiden von RW Unna II liegt insbesondere in der löchrigen Abwehr, die sich bereits 50 Gegentreffer fing. RWU II bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt drei Siege, zwei Unentschieden und sieben Pleiten.

Der BV 09 Hamm III holte auswärts bisher nur sechs Zähler. Mit 19 Zählern aus 13 Spielen steht der BV 09 Hamm III momentan im Mittelfeld der Tabelle. Der BV 09 Hamm III verbuchte insgesamt fünf Siege, vier Remis und vier Niederlagen.

Vor heimischem Publikum trifft Rot-Weiß Unna II am nächsten Sonntag auf den TuS Jugendbund Niederaden, während der BV 09 Hamm III am selben Tag den SuS Kaiserau III in Empfang nimmt.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Fußball-Kreisliga B

TuS Hemmerde stürzt mit Altherren-Spielern den Spitzenreiter GS Cappenberg

Hellweger Anzeiger HA-Tippspiel

Auf in die 15. Runde

Meistgelesen