Kreisliga B2 Unna/Hamm: Kamener SC II – SuS Lünern (Mittwoch, 19:00 Uhr)

Negativserie bei KSC II

Die Zweitvertretung der Kamener SC will gegen den SuS Lünern die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Der KSC II erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 1:2 als Verlierer im Duell mit der TIU Rünthe hervor. Am letzten Sonntag verlief der Auftritt von Lünern ernüchternd. Gegen den TuS Niederaden kassierte man eine 1:5-Niederlage.

Kreisliga B2 Unna/Hamm

09.09.2019, 19:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Offensive des Kamener SC II strahlte insgesamt zu wenig Gefahr aus, sodass die Heimmannschaft bis jetzt erst sieben Treffer erzielte. Bislang fuhr der KSC II einen Sieg, ein Remis sowie drei Niederlagen ein. Mit dem Gewinnen tat sich der Kamener SC II zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Mit Blick auf die Kartenbilanz des SuS L ist eine Mannschaft zu Gast, die eine härtere Gangart bevorzugt. Im Angriff weisen die Gäste deutliche Schwächen auf, was die nur acht geschossenen Treffer eindeutig belegen. Der bisherige Ertrag des SuS Lünern in Zahlen ausgedrückt: zwei Siege, zwei Unentschieden und eine Niederlage.

Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur vier Zähler. Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Jugendfußball

Erstes Fazit: So sehen die Fußballvereine die Qualifikationsrunden der Junioren

Hellweger Anzeiger Fußball-Kreisliga B:

TuS Niederaden und BR Billmerich lassen diesen Spitzenreiter alleine weiterziehen

Meistgelesen