Kreisliga B2 Unna/Hamm: Holzwickeder SC III – SuS Oberaden II (Sonntag, 13:00 Uhr)

Pflichtaufgabe für Holzwickede III

Der Reserve von Oberaden steht beim Holzwickeder SC III eine schwere Aufgabe bevor. Holzwickede III siegte im letzten Spiel gegen Rot-Weiß Unna II mit 6:0 und liegt mit 29 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Der SuS Oberaden II trennte sich im vorigen Match 2:2 vom TuS Jugendbund Niederaden. Das Hinspiel zwischen Oberaden II und dem Holzwickeder SC III endete 2:2.

Kreisliga B2 Unna/Hamm

06.03.2020, 13:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Angesichts der guten Heimstatistik (5-2-2) dürfte Holzwickede III selbstbewusst antreten. Wer die Elf von Georgios Kipreos als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 37 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. Der Gastgeber verbuchte acht Siege, fünf Unentschieden und vier Niederlagen auf der Habenseite.

Die Auswärtsbilanz des SuS Oberaden II ist mit vier Punkten noch ausbaufähig. Die Mannschaft von Marco Wille rangiert mit sieben Zählern auf dem 16. Platz des Tableaus. Mangelnde Aggressivität scheint nicht das Problem der Gäste zu sein, wie die Kartenbilanz (46-3-6) der vorangegangenen Spiele zeigt. Insbesondere an vorderster Front kommt der SuS Oberaden II nicht zur Entfaltung, sodass nur 28 erzielte Treffer auf das Konto von Oberaden II gehen. Die Bilanz von Oberaden II nach 17 Begegnungen setzt sich aus einem Erfolg, vier Remis und zwölf Pleiten zusammen.

Die Hintermannschaft des SuS Oberaden II ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des Holzwickeder SC III mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Bei Holzwickede III sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Dreimal in den letzten fünf Spielen verließ der Holzwickeder SC III das Feld als Sieger, während Oberaden II in dieser Zeit sieglos blieb.

Für den SuS Oberaden II wird es sehr schwer, bei Holzwickede III zu punkten.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben