Kreisliga B2 Unna/Hamm: Grün-Schwarz Cappenberg II – SuS Kaiserau III (Sonntag, 13:00 Uhr)

GS Cappenberg II heimstark

Dem SuS Kaiserau III steht bei der Zweitvertretung von Grün-Schwarz Cappenberg eine schwere Aufgabe bevor. Das letzte Ligaspiel endete für GS Cappenberg II mit einem Teilerfolg. 2:2 hieß es am Ende gegen den BV 09 Hamm III. Der SuS Kaiserau III musste sich im vorigen Spiel dem Holzwickeder SC III mit 0:6 beugen.

Kreisliga B2 Unna/Hamm

11.10.2019, 13:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Gastgeber sind zu Hause noch immer ohne Punktverlust. Die Offensivabteilung von Grün-Schwarz Cappenberg II funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 32-mal zu. Zwei Niederlagen trüben die Bilanz von GS Cappenberg II mit ansonsten sechs Siegen und einem Remis. Zehn Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für Cappenberg II dar.

Vollstreckerqualitäten demonstrierte der SuS Kaiserau III bislang noch nicht. Der Angriff des Gasts ist mit zehn Treffern der erfolgloseste der Kreisliga B2 Unna/Hamm. Die Zwischenbilanz des SuS Kaiserau III liest sich wie folgt: ein Sieg, ein Remis und sieben Niederlagen. Der SuS Kaiserau III überließ den Gegnern in den letzten fünf Spielen jede Menge Punkte und sicherte sich nur einen Sieg.

Der SuS Kaiserau III hat mit 42 Gegentreffern so viele Tore hinnehmen müssen wie sonst keiner in der Kreisliga B2 Unna/Hamm. Ausgerechnet jetzt kommt mit Grün-Schwarz Cappenberg II ein Gegner, der zu den stärksten Offensivteams der Liga gehört. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Der SuS Kaiserau III schafft es mit vier Zählern derzeit nur auf Platz 16, während GS Cappenberg II 15 Punkte mehr vorweist und damit den zweiten Rang einnimmt. Cappenberg II trifft auf einen hartgesottenen Gegner. Der SuS Kaiserau III ging zur Sache und kassierte bereits 19 Gelbe Karten. Ist Grün-Schwarz Cappenberg II für den Schlagabtausch gewappnet?

Der SuS Kaiserau III muss einen Gala-Tag erwischen, um gegen GS Cappenberg II etwas auszurichten. Angesichts der gegnerischen Formstärke und der Tabellenposition ist der SuS Kaiserau III lediglich der Herausforderer.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Fußball-Kreisliga B

TuS Hemmerde stürzt mit Altherren-Spielern den Spitzenreiter GS Cappenberg

Hellweger Anzeiger HA-Tippspiel

Auf in die 15. Runde

Meistgelesen