Kreisliga B2 Unna/Hamm: BV 09 Hamm III – SuS Kaiserau III (Sonntag, 14:30 Uhr)

Macht SuS Kaiserau III weiter Plätze gut?

Der SuS Kaiserau III will die Erfolgsserie von drei Siegen beim BV 09 Hamm III ausbauen. Der BV 09 Hamm III zog gegen Rot-Weiß Unna II am letzten Spieltag mit 2:6 den Kürzeren. Letzte Woche siegte der SuS Kaiserau III gegen den SuS Lünern mit 3:2. Somit belegt der SuS Kaiserau III mit 13 Punkten den 13. Tabellenplatz.

Kreisliga B2 Unna/Hamm

08.11.2019, 14:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Auf die eigene Heimstärke ist Verlass. Der BV 09 Hamm III holte daheim bislang vier Siege und ein Remis. Zu Hause verlor man lediglich einmal. Die Heimmannschaft nimmt mit 19 Punkten den zehnten Tabellenplatz ein. Der BV 09 Hamm III verbuchte fünf Siege, vier Unentschieden und vier Niederlagen auf der Habenseite.

Auswärts ist der Knoten noch nicht geplatzt: Erst drei Punkte holte der SuS Kaiserau III. Im Sturm der Gäste stimmt es ganz und gar nicht: 21 Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen. Der aktuelle Ertrag des SuS Kaiserau III zusammengefasst: viermal die Maximalausbeute, ein Unentschieden und acht Niederlagen. Zuletzt lief es erfreulich für den SuS Kaiserau III, was neun Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.

Vor allem die Offensivabteilung des BV 09 Hamm III muss der SuS Kaiserau III in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als zweimal pro Spiel. Der SuS Kaiserau III trifft auf einen hartgesottenen Gegner. Der BV 09 Hamm III ging zur Sache und kassierte bereits 39 Gelbe Karten. Ist der SuS Kaiserau III für den Schlagabtausch gewappnet?

Der SuS Kaiserau III ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Die letzten Ergebnisse stärkten definitiv das Selbstbewusstsein.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Fußball-Kreisliga B:

Darum wechselte sich Billmerichs Trainer Flurim Ramaj beim 1:1 selbst ein

Meistgelesen