Kreisliga B2 Dortmund: VFL Hörde 1912 – SpVg Berghofen II (Sonntag, 14:30 Uhr)

VFL Hörde startet gegen Berghofen II

Der Zweitvertretung von Berghofen steht beim VFL Hörde 1912 eine schwere Aufgabe bevor. Der VFL Hörde gewann das letzte Spiel souverän mit 9:1 gegen den FC Brünninghausen II und muss sich deshalb nicht verstecken. Gegen den VfR Kirchlinde III kam die SpVg Berghofen II im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (1:1). Im Hinspiel hatte der VFL Hörde 1912 bei Berghofen II die volle Punktzahl eingefahren (2:0).

Kreisliga B2 Dortmund

29.11.2019, 14:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Mit 43 Zählern führt der VFL Hörde das Klassement der Kreisliga B2 Dortmund souverän an. Erfolgsgarant der Mannschaft von Trainer Lukas Lakoma ist die funktionierende Offensivabteilung, die mit 82 Treffern den Liga-Bestwert aufzeigt. Nicht wenige Mannschaften der Liga fragen sich mittlerweile, was man gegen das Heimteam (14-1-0) noch ausrichten kann. Zuletzt lief es recht ordentlich für den VFL Hörde 1912 – 13 Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Die SpVg Berghofen II hat 22 Zähler auf dem Konto und steht auf Rang sieben. Der Angriff ist beim Team von Frederik Steinwender die Problemzone. Nur 23 Treffer erzielte der Gast bislang. Die bisherige Ausbeute von Berghofen II: sechs Siege, vier Unentschieden und fünf Niederlagen. Die SpVg Berghofen II ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches elf Punkte.

Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft von Berghofen II sein: Der VFL Hörde versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als fünfmal das Leder im gegnerischen Netz. Wie der vierte Platz in der Auswärtstabelle belegt, fühlt sich die SpVg Berghofen II auf fremdem Terrain pudelwohl, sodass sich Berghofen II für das Gastspiel beim VFL Hörde 1912 etwas ausrechnet. Als bequemer Gegner gilt der VFL Hörde nicht. 34 Gelbe Karten kassierte der VFL Hörde 1912 schon in der laufenden Saison. Eine gemütliche Vorstellung wird es für die SpVg Berghofen II demnach nicht werden.

Vier Siege und ein Remis stehen in der jüngsten Bilanz des VFL Hörde 1912. Berghofen II hat also eine harte Nuss zu knacken.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben