Kreisliga B2 Dortmund: VFL Hörde 1912 – FC Brünninghausen II (Sonntag, 14:30 Uhr)

Brünninghausen II will oben dranbleiben

Der Zweitvertretung des Brünninghausen steht beim VFL Hörde eine schwere Aufgabe bevor. Der VFL Hörde 1912 trennte sich im vorigen Match 2:2 vom TSC Eintracht Dortmund II. Der FC Brünninghausen II zog gegen den VfR Kirchlinde III am letzten Spieltag mit 3:4 den Kürzeren.

Kreisliga B2 Dortmund

15.11.2019, 14:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der VFL Hörde ist zu Hause noch immer ohne Punktverlust. Die Gastgeber führen das Feld der Kreisliga B2 Dortmund mit 40 Punkten an. Wer den VFL Hörde 1912 als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 32 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. Der Angriff des VFL Hörde wusste bisher durchaus zu überzeugen und schlug schon 73-mal zu. Der VFL Hörde 1912 ist in dieser Saison immer noch ungeschlagen. Die Bilanz lautet 13 Siege und ein Unentschieden. 13 Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für den VFL Hörde dar.

Der Brünninghausen II holte auswärts bisher nur zehn Zähler. Mit 25 gesammelten Zählern haben die Gäste den vierten Platz im Klassement inne. Bisher verbuchte der FC Brünninghausen II achtmal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen ein Unentschieden und fünf Niederlagen.

Die Hintermannschaft des VFL Hörde 1912 ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des Brünninghausen II mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze.

Dieses Spiel wird für den FC Brünninghausen II sicher keine leichte Aufgabe, da der VFL Hörde 15 Punkte mehr aus den bisherigen Spielen sammelte.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Meistgelesen