Kreisliga B2 Dortmund: TuS Eichlinghofen II – FC Wellinghofen (Sonntag, 13:00 Uhr)

Kann Eichlinghofen den Erfolg fortsetzen?

Am Sonntag trifft die Zweitvertretung von Eichlinghofen auf den FC Wellinghofen. Anstoß ist um 13:00 Uhr. Letzte Woche siegte der TuS Eichlinghofen II gegen den Hörder SC II mit 5:2. Damit liegt der TuS E II mit elf Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld. Der FC W gewann das letzte Spiel gegen den SV Körne 83 II mit 4:3 und liegt mit 13 Punkten im Mittelfeld der Tabelle.

Kreisliga B2 Dortmund

04.10.2019, 13:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Heimbilanz von Eichlinghofen ist ausbaufähig. Aus vier Heimspielen wurden nur vier Punkte geholt. Mit drei Siegen und drei Niederlagen weist die Heimmannschaft eine ausgeglichene Bilanz vor. Folgerichtig steht der TuS E II im Mittelfeld der Tabelle. Der TuS Eichlinghofen II erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien neun Zähler.

In der Fremde sammelte der FC Wellinghofen erst drei Zähler. Der Gast holte aus den bisherigen Partien vier Siege, ein Remis und drei Niederlagen. Zuletzt lief es erfreulich für den FC W, was neun Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.

Die Offensive des FC Wellinghofen kommt torhungrig daher. Über 3,38 Treffer pro Match markiert der FC W im Schnitt. Mit elf Punkten belegt Eichlinghofen den achten Tabellenplatz. Damit ist man dem FC Wellinghofen ganz dicht auf den Fersen, denn der FC W hat mit 13 Punkten nur zwei Zähler mehr auf dem Konto und steht auf dem sechsten Platz. Bleibt der FC W der Linie treu, kann sich der TuS E II auf ein körperbetontes Spiel einstellen. Die drei Roten Karten und 16 Gelben Karten zeigen, dass der FC Wellinghofen auch gerne mal zur Holzfällermethode greift, um die Gegner zu stoppen. Wer ist Favorit und wer Außenseiter? Angesichts vergleichbarer Leistungsvermögen ist der Ausgang der Partie völlig offen.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt