Kreisliga B2 Dortmund: TSC Eintracht Dortmund II – TuS Eichlinghofen II, 5:1 (3:0)

Eintr. Dortmund II gelingt Überraschung

Mit einem enttäuschenden 1:5 unterlag die Zweitvertretung der TuS Eichlinghofen am vergangenen Sonntag gegen die Reserve der TSC Eintracht Dortmund. Der überraschende Dreier des Underdogs sorgte bei Eichlinghofen II für triste Mienen.

Kreisliga B2 Dortmund

13.10.2019, 17:26 Uhr / Lesedauer: 2 min

Der Gast musste den Treffer von Steffen Brand zum 1:0 hinnehmen (13.). Die nächsten beiden Treffer waren einem Mann vorbehalten: Christopher David Brezing schnürte einen Doppelpack (28./41.), sodass die Eintr. Dortmund II fortan mit 3:0 führte. In der 39. Minute wechselte der Gastgeber Michael Paul für Mario Ojdyn ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Der TuS Eichlinghofen II stellte in der Pause personell um: Tim Fabiszewski ersetzte Tim Steinwachs eins zu eins. Eichlinghofen II rettete sich mit einem deutlichen Rückstand in die Halbzeitpause. Mit dem 4:0 durch Brezing schien die Partie bereits in der 47. Minute mit dem TSC Eintracht Dortmund II einen sicheren Sieger zu haben. Marcel Dreier zeichnete mit seinem Treffer aus der 62. Minute dafür verantwortlich, dass keine Zweifel mehr am Sieg der Eintr. Dortmund II aufkamen. Der TuS Eichlinghofen II nahm in der 65. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Mirko Rybacki für Kevin Bruck vom Platz ging. In der Schlussphase gelang Kai Schachtsieck noch der Ehrentreffer für Eichlinghofen II (80.). Schließlich schlug der TSC Eintracht Dortmund II vor heimischer Kulisse den TuS Eichlinghofen II im zehnten Saisonspiel souverän.

Für die Eintr. Dortmund II gibt es einiges zu tun. Denn die Bilanz von sechs Punkten aus fünf Heimspielen lässt doch Luft nach oben. Der TSC Eintracht Dortmund II bleibt mit diesem Erfolg weiterhin auf dem 15. Platz. In dieser Saison sammelte die Eintr. Dortmund II bisher zwei Siege und kassierte acht Niederlagen. Nach acht Spielen ohne Sieg bejubelte der TSC Eintracht Dortmund II endlich wieder einmal drei Punkte.

Eichlinghofen II holte auswärts bisher nur sieben Zähler. Nach zehn absolvierten Begegnungen nimmt der TuS Eichlinghofen II den siebten Platz in der Tabelle ein. Eichlinghofen II verbuchte insgesamt vier Siege, zwei Remis und vier Niederlagen. Der TuS Eichlinghofen II baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.

Während die Eintr. Dortmund II am nächsten Sonntag (13:00 Uhr) beim TuS Holzen-Sommerberg II gastiert, duelliert sich Eichlinghofen II zeitgleich mit dem FC Brünninghausen II.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Meistgelesen