Kreisliga B2 Dortmund: SpVg Berghofen II – TuS Eichlinghofen II, 2:1 (1:0)

Eichlinghofen II unterliegt Berghofen II

Für die Reserve des TuS Eichlinghofen gab es in der Auswärtspartie gegen die Zweitvertretung der SpVg Berghofen nichts zu holen. Eichlinghofen II verlor mit 1:2. In einem Spiel zweier formal gleich starker Gegner machte am Ende lediglich ein Tor den Unterschied aus.

Kreisliga B2 Dortmund

28.10.2019, 11:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Für das erste Tor von Berghofen II war Jan Lindemann verantwortlich, der in der 26. Minute das 1:0 besorgte. Beim TuS Eichlinghofen II kam Mirko Rybacki für Kai Schachtsieck ins Spiel und sollte fortan für neue Impulse sorgen (33.). Die Gäste gingen mit Formationsänderungen in die zweite Halbzeit, da Joachim Bicheler nun für Carl-Julius Brose weiterspielte. Zur Pause war die SpVg Berghofen II im Fahrwasser und verbuchte eine knappe Führung. Christian Klepke ließ sich in der 55. Minute nicht zweimal bitten und verwertete zum 2:0 für die Heimmannschaft. Eichlinghofen II stellte in der 65. Minute personell um: Robin Kretzschmer ersetzte Julian Meyer und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Der TuS Eichlinghofen II tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Christoph Klamt ersetzte Julian Hennekes (67.). Rybacki traf zum 1:2 zugunsten von Eichlinghofen II (81.). Am Ende behielt Berghofen II gegen den TuS Eichlinghofen II die Oberhand.

Trotz des Sieges bleibt die SpVg Berghofen II auf Platz neun. Berghofen II befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen zehn Punkte.

Eichlinghofen II holte auswärts bisher nur sieben Zähler. Der TuS Eichlinghofen II rangiert mit 17 Zählern auf dem siebten Platz des Tableaus.

Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher fünf Siege ein.

Als Nächstes steht für die SpVg Berghofen II eine Auswärtsaufgabe an. Am Sonntag (12:30 Uhr) geht es gegen den TuS Holzen-Sommerberg II. Eichlinghofen II empfängt parallel den FC Sarajevo-Bosna.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Meistgelesen