Kreisliga B2 Dortmund: SpVg Berghofen II – FC Sarajevo-Bosna (Sonntag, 13:00 Uhr)

Berghofen II vor schwerer Aufgabe

Am Sonntag bekommt es die Reserve von Berghofen mit Sarajevo-Bosna zu tun, einem Kontrahenten, der auf einer Welle des Erfolgs reitet. Die SpVg Berghofen II trennte sich im vorigen Match 0:0 vom SV Urania Lütgendortmund II. Zuletzt kam der FC Sarajevo-Bosna zu einem 6:0-Erfolg über den FC Brünninghausen II.

Kreisliga B2 Dortmund

11.10.2019, 13:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Heimbilanz von Berghofen II ist ausbaufähig. Aus vier Heimspielen wurden nur vier Punkte geholt. Die Offensive der Gastgeber strahlte insgesamt zu wenig Gefahr aus, sodass die SpVg Berghofen II bis jetzt erst 13 Treffer erzielte. Nach neun absolvierten Begegnungen stehen für Berghofen II drei Siege, zwei Unentschieden und vier Niederlagen auf dem Konto. Zuletzt gewann die SpVg Berghofen II etwas an Boden. Zwei Siege und ein Unentschieden schaffte die SpVg Berghofen II in den letzten fünf Spielen. Um das letzte Drittel der Tabelle zu verlassen, muss Berghofen II diesen Trend fortsetzen.

Wer Sarajevo-Bosna als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 25 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. Bei den Gästen greift die alte Fußballweisheit, wonach der Angriff Spiele gewinnt, die Abwehr aber Meisterschaften. Mit gerade einmal zwölf Gegentoren stellt der FC Sarajevo-Bosna die beste Defensive der Kreisliga B2 Dortmund. Sieben Siege und zwei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz von Sarajevo-Bosna. Den FC Sarajevo-Bosna scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende sechs Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche.

Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft von Berghofen II sein: Sarajevo-Bosna versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als dreimal das Leder im gegnerischen Netz. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Die SpVg Berghofen II schafft es mit elf Zählern derzeit nur auf Platz elf, während der FC Sarajevo-Bosna zehn Punkte mehr vorweist und damit den zweiten Rang einnimmt.

Der Blick auf die Zahlen deutet auf ein ungleiches Duell hin. Sarajevo-Bosna ist in der Tabelle besser positioniert als Berghofen II und aktuell zudem äußerst formstark.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Meistgelesen