Kreisliga B2 Dortmund: SpVg Berghofen II – BV Viktoria Kirchderne III (Sonntag, 13:00 Uhr)

Duell auf Augenhöhe

Am kommenden Sonntag trifft die Zweitvertretung der SpVg Berghofen auf den BV Viktoria III. Berghofen II gewann das letzte Spiel gegen Rot-Weiß Barop II mit 2:1 und belegt mit 26 Punkten den achten Tabellenplatz. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich Kirchderne III auf eigener Anlage mit 0:2 dem FC Brünninghausen II geschlagen geben musste. Die SpVg Berghofen II kam im Hinspiel gegen den BV Viktoria Kirchderne III unter die Räder. Für das 1:7 möchte sich Berghofen II nun revanchieren.

Kreisliga B2 Dortmund

28.02.2020, 13:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden der SpVg Berghofen II sind elf Punkte aus acht Spielen. Insbesondere an vorderster Front kommt die Heimmannschaft nicht zur Entfaltung, sodass nur 28 erzielte Treffer auf das Konto der Mannschaft von Coach Frederik Steinwender gehen. Die Saison von Berghofen II verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat die SpVg Berghofen II sieben Siege, fünf Unentschieden und sechs Niederlagen verbucht. Zuletzt lief es recht ordentlich für Berghofen II – acht Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Auswärts drückt der Schuh – nur sieben Punkte stehen auf der Habenseite des BV Viktoria III. Der Gast musste schon 57 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. Die bisherige Ausbeute von Kirchderne III: acht Siege, zwei Unentschieden und acht Niederlagen.

Vor allem die Offensivabteilung des BV Viktoria Kirchderne III muss die SpVg Berghofen II in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als zweimal pro Spiel. Mit 26 Zählern aus 18 Spielen steht der BV Viktoria III momentan im Mittelfeld der Tabelle. Dass Kirchderne III den Gegner gerne mit raueren Methoden bearbeitet, zeigen 51 Gelbe Karten und zwei Rote Karten. Es bleibt abzuwarten, ob sich Berghofen II davon beeindrucken lässt.

Mit großem Interesse schauen die Beobachter auf diese Begegnung. Formal ist es eine Partie zweier gleichwertiger Mannschaften.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben