Kreisliga B2 Dortmund: Rot Weiß Barop II – VfB Westhofen II (Sonntag, 13:00 Uhr)

Die Zahlen sprechen für VfB

Am Sonntag trifft die Reserve von Barop auf die Zweitvertretung der VfB Westhofen. Mit einem 2:2-Unentschieden musste sich RWB II kürzlich gegen den TuS H.-Sommerberg II zufriedengeben. Letzte Woche siegte der VfB Westhofen II gegen den BSV Fortuna Dortmund 58 mit 5:0. Damit liegt der VfB mit elf Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle.

Kreisliga B2 Dortmund

27.09.2019, 13:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Mit nur drei Zählern auf der Habenseite ziert Rot Weiß Barop II das Tabellenende der Kreisliga B2 Dortmund. Mit erschreckenden 29 Gegentoren stellt die Heimmannschaft die schlechteste Abwehr der Liga. RWB II wird alles daran setzen, den ersten Saisonsieg einzufahren.

Der VfB holte auswärts bisher nur vier Zähler. Zweimal gingen die Gäste bislang komplett leer aus. Hingegen wurde dreimal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen zwei Punkteteilungen.

Rot Weiß Barop II hat mit 29 Gegentoren die anfälligste Defensive der Liga. Mit dem VfB Westhofen II empfängt man auch noch einen offensivstarken Gegner. Die Fair-Play-Bilanz beider Mannschaften deutet mit jeweils acht Punkten auf ein faires Spiel. Beim VfB sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Dreimal in den letzten fünf Spielen verließ der VfB Westhofen II das Feld als Sieger, während Barop in dieser Zeit sieglos blieb. Der Blick auf die Zahlen deutet auf ein ungleiches Duell hin. Der VfB ist in der Tabelle besser positioniert als RWB II und aktuell zudem äußerst formstark.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt
Meistgelesen