Kreisliga B2 Dortmund: Hörder SC II – VfB Westhofen II (Sonntag, 13:00 Uhr)

VfB Westhofen II weiter auf dem Vormarsch?

Die Reserve von Westhofen will die Erfolgsserie von drei Siegen bei der Zweitvertretung von Hörde ausbauen. Am vergangenen Spieltag verlor der Hörder SC II gegen den TuS Holzen-Sommerberg II und steckte damit die fünfte Niederlage in dieser Saison ein. Letzte Woche gewann Westhofen II gegen den BV Viktoria Kirchderne III mit 6:2. Damit liegt der VfB Westhofen II mit 17 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle.

Kreisliga B2 Dortmund

11.10.2019, 13:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Daheim hat Hörde II die Form noch nicht gefunden: Die drei Punkte aus vier Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. Die Gastgeber bekleiden mit zwölf Zählern Tabellenposition neun.

Der VfB Westhofen II verbuchte fünf Siege, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen auf der Habenseite. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – neun Punkte aus den letzten fünf Partien holten die Gäste.

Aufpassen sollte der Hörder SC II auf die Offensivabteilung von Westhofen II, die durchschnittlich mehr als dreimal pro Spiel zuschlug.

Hörde II hat mit dem VfB Westhofen II im nächsten Match keine leichte Aufgabe vor der Brust und muss ans Leistungslimit gehen, um etwas Zählbares zu holen.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben

Lesen Sie jetzt