Kreisliga B2 Dortmund: BSV Fortuna Dortmund 58 – FC Brünninghausen II, 0:2 (0:0)

Brünninghausen II beendet Negativserie

Mit 0:2 verlor der BSV Fortuna Dortmund 58 am vergangenen Sonntag zu Hause gegen die Reserve des FC Brünninghausen. Im Vorfeld war man sich einig, dass der Sieger nur FC Brünninghausen II heißen konnte. Der Verlauf der 90 Minuten bestätigte schließlich diesen Eindruck. Die Kräfteverhältnisse im Hinspiel waren deutlich verteilt gewesen: Der Brünninghausen II hatte einen klaren 5:2-Sieg gefeiert.

Kreisliga B2 Dortmund

01.12.2019, 17:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der Unparteiische setzte mit dem Halbzeitpfiff dem torlosen Treiben auf dem Feld vorläufig ein Ende. In der 65. Minute wechselte Fortuna Dortmund 58 Elias Anselm Kändler für Karim Nfaoui ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Bei der Mannschaft von Trainer Thomas Kramer ging in der 66. Minute der etatmäßige Keeper Marc Levering raus, für ihn kam Lennart Tebaay. Robin Hauck brach für den FC Brünninghausen II den Bann und markierte in der 80. Minute die Führung. Daniel Klepke stellte wenige Minuten vor dem Schlusspfiff den Stand von 2:0 für die Elf von Trainer Benjamin Burda her (88.). In den 90 Minuten waren die Gäste im gegnerischen Strafraum erfolgreicher als der BSV Fortuna Dortmund 58 und fuhren somit einen 2:0-Sieg ein.

Fortuna Dortmund 58 führt mit 20 Punkten die zweite Tabellenhälfte an. Der Gastgeber verbuchte insgesamt sechs Siege, zwei Remis und acht Niederlagen.

Der Brünninghausen II holte auswärts bisher nur 13 Zähler. Nachdem der FC Brünninghausen II hinten nichts anbrennen ließ und vorne Kaltschnäuzigkeit bewies, ist der Brünninghausen II weiter im Rennen um die vorderen Plätze. Die Saison des FC Brünninghausen II verläuft weiterhin positiv, was die Gesamtbilanz von neun Siegen, einem Remis und nur sechs Niederlagen klar belegt. Die Bilanz der letzten fünf Begegnungen ist beim Brünninghausen II noch ausbaufähig. Nur sechs von möglichen 15 Zählern beanspruchte man für sich.

Während der BSV Fortuna Dortmund 58 am nächsten Sonntag (12:30 Uhr) bei der Zweitvertretung von Berghofen gastiert, duelliert sich der FC Brünninghausen II am gleichen Tag mit Rot-Weiß Barop II.

Dieser Text wurde automatisch erstellt.
Feedback geben